Newsletter

Wenn Du interessante Informationen erhalten möchtest, trage dich bitte hier ein:

4 + 3 =

Archiv 2024

3. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yogainteressierte,

Sehr herzlich möchte ich die Neuinteressierten hier im Verteiler begrüßen. Einmal im Monat erreichen euch so wichtige und aktuelle Informationen der Yogaschule ´Yoga in jedem Alter´, der Sonnenoase Haus Michaela, sowie neuer Tagungen.

Hier die nächsten Termine in der Osterwoche, bitte vorherige Anmeldung!

Offene Yogastunde in den Osterferien: Mittwoch 27.03.2024Heilsame Bewegungen für die Hüftgelenke

↗Beginn: 19.30 bis 21.30 Uhr, 22 Euro

Ostern in der Sonnenoase: Freitag 29.03.2024Wie kannst du das Alte loslassen, sterben lassen und das Neue auferstehen lassen?

Der Tag gliedert sich in Asanaüben, Textarbeit, Meditation und gemeinsame Gestaltungsarbeit

↗Beginn: 10:0 bis 18:00 Uhr

↗ wo: Sonnenoase – Gemeinsam Lebenskraft gestalten, Haus Michaela

↗ Kosten: 80 Euro, warmes vegetarisches Essen mit Getränke 10 Euro

Ich freue mich auf eine große Teilnahme!

 

Herzliche Grüße

Michaela

2. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Die kursfreie Ferienzeit nützen:

► Der Kalender weist schon die erste Ferienwoche 2024 aus. Kommt gerne zu zwei offenen Stunden: wir entwickeln mehr Körperfreiheit – der Fortschritt in der eigenen Asanapraxis mit Schwerpunkt 1. und 7.cakra. Meldet euch an für den Montag 12.02. und/oder Dienstag 13.02. 2024 jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr, ein Termin 22 Euro, beide Termine 40 Euro. Ich freue mich auf euch!

Yoga und Depression                                        

Möglichkeiten des Yoga bei Depressionen – Tagung mit praktischen Übungen

Referent: Heinz Grill

im Forum Veranstaltungszentrum, Rathausplatz 1, A – 6063 Rum

Sonntag, 17. März 2024, 13:00 bis 18:30 Uhr 

Grundsätzlich können Yogaübungen Lebensängste entgegensteuern und eine Hilfe leisten, um depressive Stimmungen zu überwinden.

Fast jeder Mensch kennt diese Zeiten der lähmenden Kraftlosigkeit, die wie düstere und verschattende Wolken aufziehen. Wann kommt es zu Depressionen? Wie können die daraus entstehenden unproduktiven Schuldgefühle gegen sich selbst und andere durch reale Vorstellungsinhalte überwunden werden?

Anmeldung mit detaillierter Information bitte online auf www.ebl-institut.de

 

Herzliche grüße

Michaela

1. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Ein Neues Jahr beginnt und wir blicken wie auf ein unbestelltes Feld, das vor uns liegt. Liegt die Entscheidung nicht an dir und mir, welche Früchte es dieses Jahr braucht und wie der Boden dafür bereitet wird? Könnte es sogar damit zusammenhängen, dass ich und du Gestalter eines sogenannten Guten Jahres werden können, wenn wir mit einbeziehen, was die geistige Welt braucht?

Was braucht es für den guten Stand in 2024? Der eigene Stand ist ohne ein Thema, einen wertvollen Inhalt nicht möglich und gelingt dann am besten, wenn auch der Mitmensch seinen Stand besser findet. Welche Erscheinungen warten darauf immer mehr in die Welt gebracht zu werden? Wesentlich erscheint es wohl dabei selber wahrzunehmen, wohin der eigene Blick gerichtet ist. Richtet er sich an die vergangenen Erfahrungen oder an eine universal gültige Aussage?

Die dafür nötige vollendeten Entschiedenheit für die Verwirklichung des Ideals kann im Asanatraining sehr gut geübt werden:

Am 03.01. 2024 findet um 19.30 bis 21.30 Uhr der Yoga-Ferientermin statt. Unser Thema wird die praktische Umsetzung sein, entschlossen das Neue umzusetzen, und damit erst die Entwicklung beim Yoga üben zu starten.

Es sind noch Plätze frei, ihr könnt auch spontan kommen! Bitte 22 Euro mitbringen, Danke!

Einladung an alle, die eine Yoga-Pause hinter sich haben: Das gemeinsame Üben ist wertvoll und aufbauend. Wer will jetzt im Januar 2024 neu durchstarten?

Zu dem Angebot der Yogakurse und der Sonnenoase kommt ein neu zu eroberndes Fachgebiet dazu: jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr Fermentieren von Gemüse, pro Abend 20 Euro, ab 11.01.2024. Bitte spätesten 24 Stunden vorher verbindliche Anmeldung.

Welche entscheidende Rolle hat der Mensch in der Gestaltungsentwicklung, sodass bewusst neue Lebenskräfte für die gesund Ernährung verfügbar werden?

Hier die neuen Termine für 2024 zur Sonnenoase, Haus Michaela in der Sperberstrasse zum Kennenlernen und erster Schulung Sonnenkräfte also Herzenskraft zu schaffen und dadurch aktiv ein Friedensstifter zu werden. Wenn du dich dafür interessierst, wie das in Anbetracht der Weltenlage sein kann möchte ich euch den Jahresausblick und die Prognose für 2024 von Heinz Grill empfehlen https://heinz-grill.de/

Ich kenne niemanden, der so präzise und treffend diese geistige Forschungsarbeit leistet, dadurch jeden Lebensbereich des Kosmos und der Weltenkarte durchdringt, zur Verfügung stellt und gleichzeitig selber ununterbrochen lebt.

Hier die WE-Termine der Sonnenoase. Darüber hinaus ist die Sonnenoase auch unter der Woche geöffnet, bitte gerne vorher anrufen oder schreiben.

Am Sa. 13.01.2024 oder/ und
Am So. 14.01.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr
Am Sa. 17.02.2024 oder/ und
Am So. 18.02.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr
Am Sa. 23.03.2024 oder/ und
Am So. 24.03.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr
Am Sa. 27.04.2024 oder/ und
Am So. 28.04.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr
Am Sa. 18.05.2024 oder/ und
Am So. 19.05.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr
Am Sa. 22.06.2024 oder/ und
Am So. 23.06.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr
Am Sa. 20.07.2024 oder/ und
Am So. 21.07.2024 jeweils von 10 bis 18 Uhr

Weitere Termine für Herbst folgen.

Zum Erhalt dieses Ortes/ der weiteren Umsetzung der Idee wird ein Beitrag von 80 Euro erbeten.

Kleinprojekte für die Tage werden individuell nach der Anmeldung besprochen.

Aus meiner Erfahrung ist das gestaltende Miteinander eine schöne und lebensnotwendige Arbeit

 

Ich freue mich auf euch!

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

Archiv 2023

11. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Wie in dem letzten Newsletter angekündigt, findet ihr die weiteren gemeinsamen Kennenlerntermine für das neue Projekt, wenn der Mensch Mitgestalter wird. Hier nochmals die Idee in ihrer Beschreibung:

►Etwas völlig Neues steht an, das es bisher noch nicht gibt … neugierig geworden?  Dann lies dich weiter in diese Vision: Der MENSCH wird Mitgestalter.

„All jene, die in mutiger und weiser Bewusstheit eine wahre, spirituelle Vorstellung in die Mitte ihres Lebens platzieren und von dieser die Entscheidungen und Handlungen determinieren, erweitern ihren psychischen Horizont, fördern ihre Gesundheit und sind erfolgreich.“
aus der Jahresübersicht 2022 von Heinz Grill

Das Jahr 2023 neigt sich langsam zu einem Ende, Zeit für wichtige Gedanken in den anstehenden kraftvollsten 12 Tagen des Jahres:

  1. Wer will Mitgestalter werden und ein neues Kulturprojekt erschaffen hier in Waldtrudering?
  2. Wer will dies an einem Tag kennenlernen, einerlei ob er sich nun schon mehr oder weniger damit beschäftigt hat?

Ausgehende von dem Gedanken von Heinz Grill braucht es aus meiner Sicht dringendst auch hier im Münchner Osten einen Ort, an dem Menschen regenerieren können durch ihr eigenes Mitgestalten von einem spirituellen Gedanken ausgehend, und so viele kleine und große Ideen in die Verwirklichung kommen, die dem gemeinsamen höheren Ideal entspringen.

Eine neue Kultur wird viel mehr sein, als sich gegenseitig auszuhelfen und eine Nachbarschaftshilfe zu arrangieren. Dies führt nach meiner Erfahrung leicht zu Einseitigkeiten und damit zu Energieverlust oder wenigstens zu keinem Aufbau.

Den Ort gibt es schon. Es braucht nun Menschen, die tatsächlich dies wollen, kreativ dabei sind, in guten Beziehungen heilsam wirken und damit unmittelbar kulturschaffend tätig sind.

Du meinst, das ist ein netter Wunsch und wäre sicher auch gut, a b e r ….

Ich sage, dass es j e t z t ab sofort dieses Neue Kulturprojekt umsetzbar ist: Der MENSCH wird Mitgestalter. Das gibt es noch nicht – das ist etwas völlig Neues, wie sich Menschen fördern können und etwas erreichen können, das der einzelne gar nicht alleine hervorbringt.

Wer will es in die Tat umsetzten?

Zu Punkt 1.) Wer will wirklich eine neue Kultur, Gemeinschaften, in denen Wohnen, Beziehungschulung, der gedeihliche Blick auf unsere Kinder und Jugendlichen, Bewegungskunst, heilsamen Ernährung, gute Betriebe, integriertes würdevolles Altwerden usw. nicht nur erträumt werden, sondern hier bei uns entwickelt werden und ausstrahlend wirken für den Menschen, die Natur und die Umgebung?

Zu Punkt 2.) Wer will dies an einem Tag oder halben Tag kennenlernen?

Am Sa. 11.11.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr
Am So. 12.11.2023 von 13 bis 17 Uhr
Am Sa. 18.11.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr
Am So. 19.11.2023 von 13 bis 17 Uhr
Am Sa. 25.11.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr
Am So. 26.11.2023 von 13 bis 17 Uhr
Am Sa. 02.12.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr
Am So. 03.12.2023 von 13 bis 17 Uhr

Zum Erhalt dieses Ortes/ der Idee wird um einen freiwilligen Beitrag von 20 bis 40 Euro gebeten.

Kleinprojekte für die Tage:

– Harmonie am Rosenbogen: Kletterrose so sinnvoll reduzieren und hochbinden, dass ein ästhetischer Anblick entsteht für den Betrachter und die Umgebung

– Belebter Teich: ein stehendes Gewässer so unterstützen, dass es selber die reinigende Kraft entfalten kann

– Weiser Überblick als Gärtner auf den herbstlichen Garten, dass sein Einatemprozess gefördert wird und die Naturgeistigkeit sich wahrgenommen fühlt und auch praktisch vor dem Gefrieren alles Nötige bedacht ist

– Wie erschafft der Mensch neuen Humus? Welche Voraussetzungen braucht ein guter Komposthaufen für seine geheimnisvolle Verwandlung?( … das Gegenbild zum Abfall auf den Kompost werfen. wichtiger Hinweis: Jährlich gehen 10 Millionen Hektar Ackerfläche weltweit verloren)

– Tannenbaum zu harmonischer Form bringen: Spitze als Christbaum schneiden und Tannenzweige ernten.

Bei allem spielt der Mensch die entscheidende Rolle. „Das Negative im Menschen kommt weniger zur Entfaltung, wenn er sich in die Entwicklung einbringen kann.“ Von Heinz Grill

!! Sehr empfehlenswerte Aufzeichnungen in Videos zu dem Thema:

Bring Deinen inneren Diamanten ins Leben – Ein kulturschaffendes Projekt

https://www.youtube.com/watch?v=JWRzJN3_EXo

Wieso scheitern viele kulturelle Projekte an der Finanzierung?

https://www.youtube.com/watch?v=hdeEdxAwqb8

 

Ich freue mich auf euch!

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

10. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

►Etwas völlig Neues steht an, das es bisher noch nicht gibt … neugierig geworden?  Dann lies dich weiter in diese Vision: Der MENSCH wird Mitgestalter.

„All jene, die in mutiger und weiser Bewusstheit eine wahre, spirituelle Vorstellung in die Mitte ihres Lebens platzieren und von dieser die Entscheidungen und Handlungen determinieren, erweitern ihren psychischen Horizont, fördern ihre Gesundheit und sind erfolgreich.“
 aus der Jahresübersicht 2022 von Heinz Grill

Das Jahr 2023 neigt sich langsam zu einem Ende, Zeit für wichtige Gedanken in den anstehenden kraftvollsten 12 Tagen des Jahres:

  1. Wer will Mitgestalter werden und ein neues Kulturprojekt erschaffen hier in Waldtrudering?
  2. Wer will dies an einem Tag kennenlernen, einerlei ob er sich nun schon mehr oder weniger damit beschäftigt hat?

Ausgehende von dem Gedanken von Heinz Grill braucht es aus meiner Sicht dringendst auch hier im Münchner Osten einen Ort, an dem Menschen regenerieren können durch ihr eigenes Mitgestalten von einem spirituellen Gedanken ausgehend, und so viele kleine und große Ideen in die Verwirklichung kommen, die dem gemeinsamen höheren Ideal entspringen.

Eine neue Kultur wird viel mehr sein, als sich gegenseitig auszuhelfen und eine Nachbarschaftshilfe zu arrangieren. Dies führt nach meiner Erfahrung leicht zu Einseitigkeiten und damit zu Energieverlust oder wenigstens zu keinem Aufbau.

Den Ort gibt es schon. Es braucht nun Menschen, die tatsächlich dies wollen, kreativ dabei sind, in guten Beziehungen heilsam wirken und damit unmittelbar kulturschaffend tätig sind.

Du meinst, das ist ein netter Wunsch und wäre sicher auch gut, a b e r ….

Ich sage, dass es j e t z t ab sofort dieses Neue Kulturprojekt umsetzbar ist: Der MENSCH wird Mitgestalter. Das gibt es noch nicht – das ist etwas völlig Neues, wie sich Menschen fördern können und etwas erreichen können, das der einzelne gar nicht alleine hervorbringt.

Wer will es in die Tat umsetzten?

Zu Punkt 1.) Wer will wirklich eine neue Kultur, Gemeinschaften, in denen Wohnen, Beziehungschulung, der gedeihliche Blick auf unsere Kinder und Jugendlichen, Bewegungskunst, heilsamen Ernährung, gute Betriebe, integriertes würdevolles Altwerden usw. nicht nur erträumt werden, sondern hier bei uns entwickelt werden und ausstrahlend wirken für den Menschen, die Natur und die Umgebung?

Zu Punkt 2.) Wer will dies an einem Tag oder halben Tag kennenlernen?

Am Sa. 28.10.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr
Am So. 29.10.2023 von 13 bis 17 Uhr
Am Sa. 11.11.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr
Am So. 12.11.2023 von 10 bis 13 Uhr oder/ und von 13 bis 17 Uhr

Weitere gemeinsame Termin folgen
Zum Erhalt dieses Ortes/ der Idee wird um einen freiwillige Beitrag von 20 bis 40 Euro gebeten

Kleinprojekte für die Tage:

– Harmonie am Rosenbogen: Kletterrose so sinnvoll reduzieren und hochbinden, dass ein ästhetischer Anblick entsteht für den Betrachter und die Umgebung

– Belebter Teich: ein stehendes Gewässer so unterstützen, dass es selber die reinigende Kraft entfalten kann

– Weiser Überblick als Gärtner auf den herbstlichen Garten, dass sein Einatemprozess gefördert wird und die Naturgeistigkeit sich wahrgenommen fühlt und auch praktisch vor dem Gefrieren alles Nötige bedacht ist

– Wie erschafft der Mensch neuen Humus? Welche Voraussetzungen braucht ein guter Komposthaufen für seine geheimnisvolle Verwandlung?( … das Gegenbild zum Abfall auf den Kompost werfen. wichtiger Hinweis: Jährlich gehen 10 Millionen Hektar Ackerfläche weltweit verloren)

– Tannenbaum zu harmonischer Form bringen: Spitze als Christbaum schneiden und Tannenzweige ernten.

Bei allem spielt der Mensch die entscheidende Rolle. „Das Negative im Menschen kommt weniger zur Entfaltung, wenn er sich in die Entwicklung einbringen kann.“ Von Heinz Grill

!! Sehr empfehlenswerte Aufzeichnungen in Videos zu dem Thema:

Bring Deinen inneren Diamanten ins Leben – Ein kulturschaffendes Projekt

https://www.youtube.com/watch?v=JWRzJN3_EXo

Wieso scheitern viele kulturelle Projekte an der Finanzierung?

https://www.youtube.com/watch?v=hdeEdxAwqb8

Ferientermin verschoben vom 01.11. auf Mo. 30.10.2023, 19.30 bis 21.30 Uhr, 22 Euro – Wie entsteht der Wärmeäther im der Yogastunde – Schwerpunkt bei rückwärtsbeugenden Übungen (Rad, Kobra, Kamel, Halbmond)

 

Ich freue mich auf euch!

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

9. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Pflegt der Mensch eine aktive Beziehungstätigkeit, erschafft er weil er Mensch ist die lebenswichtige Wärme.

Die menschliche Kälte hinterlässt den Menschen mutlos und bedrückt.

Warum liegt es am Menschen? Warum ist es dem Menschen möglich?

„Es ist möglich, weil jeder Mensch Mensch ist. Und jeder Mensch hat den Stoff in sich, menschlich mit dem anderen umzugehen. Er braucht das nur zu wollen. Und Sehnsucht danach trägt jeder Mensch in sich, denn jeder Mensch ist Mensch. Und einen Menschen, der keine Herzlichkeit, keine Menschlichkeit sucht, hat es niemals gegeben.! … Denn wenn der Mensch Menschlichkeit erlebt, braucht er weder depressiv noch aggressiv zu werden.“ Von Pietro Archiati, Die Kunst der menschlichen Beziehung

Soweit die Theorie. Wie kommen wir nun von der Theorie in die Praxis?

Ort, Menschen und Natur als Ganzes zu bereichern – Sonnenoase, Haus Michaela

Folgende Zeiten um gemeinsamen Gestaltungsmöglichkeiten Raum zu geben biete ich an:

  1. / So. 23./ 24.09.2023
  2. / So. 14./15.10.2023
  3. / So. 18./19.11.2023
  4. / So. 09./10.12.2023

Lies bitte genaueres hier und melde dich an: https://ebl-institut.de/die-idee/

Für die handwerklichen und künstlerischen Gestaltungsarbeiten können wir uns Fermentieren, Holzarbeiten, u.v.m vornehmen.

 

Herzliche Grüße

Michaela

8. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Pflegt der Mensch eine aktive Beziehungstätigkeit, erschafft er weil er Mensch ist die lebenswichtige Wärme.

Die menschliche Kälte hinterlässt den Menschen mutlos und bedrückt.

Warum liegt es am Menschen? Warum ist es dem Menschen möglich?

„Es ist möglich, weil jeder Mensch Mensch ist. Und jeder Mensch hat den Stoff in sich, menschlich mit dem anderen umzugehen. Er braucht das nur zu wollen. Und Sehnsucht danach trägt jeder Mensch in sich, denn jeder Mensch ist Mensch. Und einen Menschen, der keine Herzlichkeit, keine Menschlichkeit sucht, hat es niemals gegeben.! … Denn wenn der Mensch Menschlichkeit erlebt, braucht er weder depressiv noch aggressiv zu werden.“ Von Pietro Archiati, Die Kunst der menschlichen Beziehung

Soweit die Theorie. Wie kommen wir nun von der Theorie in die Praxis?

Ort, Menschen und Natur als Ganzes zu bereichern – Sonnenoase, Haus Michaela

Folgende Zeiten um gemeinsamen Gestaltungsmöglichkeiten Raum zu geben biete ich an:

  1. / So. 23./ 24.09.2023
  2. / So. 14./15.10.2023

Für die handwerklichen und künstlerischen Gestaltungsarbeiten können wir uns Fermentieren, Holzarbeiten vornehmen und den Bau der Holzlege vordenken, im Sinne das Vorhandene auf neue Weise integrieren.

03./04.11.2023 kreative Tage: die Holzlege hinter dem Chalet (im Bau) wird erschaffen! – Vorhandenes auf neue Weise integrieren – Handwerkliche Arbeit

Welche Ideen hats du selber, die dir im wahrsten Sinn des Wortes auf dem Herzen liegen?

Raum und Zeit dafür:

  1. / So. 18./19.11.2023
  2. / So. 09./10.12.2023

Lies bitte genaueres hier und melde dich an: https://ebl-institut.de/die-idee/

↗Beginn: Jeweils ab 09:30 bis 18:00 Uhr

↗ wo: Sonnenoase – Gemeinsam Lebenskraft gestalten, Haus Michaela                                                                       

↗ Kosten: 80 Euro/ pro Tag, warmes vegetarisches Essen mit Getränke 10 Euro

     Kostenlos: 03./04.11.2023 kreative Tage

Bitte verbindliche Anmeldung, ich freue mich auf euch!

Anmeldung bitte 3 Tage vorher, bei Fragen gerne Telefon: 089 430 42 79

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

7. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yogainteressierte,

Im Urlaub den Alltag hinter sich lassen – wie gelingt es nach der Erholungsphase die Lebenskräfte zu gestalten? Wir diskutieren gemeinsam mit Experten Die Entwicklungsfrage der Zukunft – Wie gelingt sie auf praktische und würdevolle Weise? Tagung bei Landshut 

Ich sehe es als eine Gewissheit: Der Mensch kann eine wichtige für die Zukunft wegweisende Idee aufbauen und weiterbewegen, auch wenn heute die Kraft noch nicht reicht.

Anmeldung NUR NOCH IN DIESER WOCHE:

↗ DIE HAUPTREFERENTEN: Prof. Dr. Ulrike GUÉROT, Michael HÜTER,

DIE CO-REFERENTIN:        Claudia JAWORSKI

DER MODERATOR:            Stephan WUNDERLICH

↗ wo:        Ergolding/ Landshut, Lindenstraße 40, 84030 Ergolding

↗ wann:    Samstag, 09. September 2023

↗ Beginn: ab 13:00 Uhr

↗ Organisatorisches: Anmeldung online https://ebl-institut.de/

↗ TRAILER: https://www.youtube.com/watch?v=svb_ro_LPHs

Flyer im Anhang

► letzter Ferientermin im Sommer:

↗ wann:   06.09.2023

↗ Beginn: 19.30 Uhr, 2 Std

↗ Kosten: 22.00 Euro

Bitte verbindliche Anmeldung, ich freue ich auf euch!

 

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

6. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yogainteressierte,

Die Entwicklungsfrage der Zukunft – Wie gelingt sie auf praktische und würdevolle Weise? 

Der Mensch kann eine wichtige für die Zukunft wegweisende Idee aufbauen und weiterbewegen, auch wenn er heute die Kraft noch nicht hat.

► Neue Tagung im September, die Anmeldung hat begonnen:

Was wäre, wenn es nicht darum geht, wer das meiste Wissen oder Vorteile für sich hat? Was wäre, wenn das Ziel ist, wie man zusammen etwas organisiert, sich abstimmt und alle einen Aufbau erhalten? Was wäre, wenn das Konsumieren weniger wird, sodass jeder seine Schöpferkraft einsetzen kann? Was wird, wenn wirklich durch den Menschen etwas Bleibendes ins Werden kommt?

↗ DIE HAUPTREFERENTEN: Prof. Dr. Ulrike GUÉROT, Michael HÜTER,

DIE CO-REFERENTIN:        Claudia JAWORSKI

DER MODERATOR:            Stephan WUNDERLICH

↗ wo:        Ergolding/ Landshut, Lindenstraße 40, 84030 Ergolding

↗ wann:    Samstag, 09. September 2023

↗ Beginn: ab 13:00 Uhr

↗ Organisatorisches: Anmeldung online https://ebl-institut.de/

↗ TRAILER: https://www.youtube.com/watch?v=svb_ro_LPHs

>> zum Flyer

► In den Ferien entspannen und den Alltag vergessen?

Erholen und regenerieren oder: warum die rechte Aktivität kein Widerspruch zum „Tapetenwechsel“ ist.

Je mehr der einzelne Mensch mit einer bewußten und freien Wahrnehmung sich einer Sache hinwendet, desto mehr spricht sich das Wesen in seiner Empfindung aus. Warum wir genau diese Idee zum Gesunden brauchen, werden wir in den Ferienterminen zusammen erforschen. Die Asanastunde eignet sich hierzu bestens, da der Körper der Ausdruck ist, was (m)ich denk(t)e.

↗ wann:   01.08.2023; 02.08.2023; 23.08.2023

↗Beginn: 19.30 Uhr, 2 Std

↗Kosten: 22.00 Euro

Bitte verbindliche Anmeldung, ich freue ich auf euch!

► Nächstes Ferien-Wochenende in der Sonnenoase:

Erholen und regenerieren oder: warum die rechte Aktivität kein Widerspruch zum Urlaub ist.

↗ wann:   18.08.2023 bis 20.08.2023, Tage können auch einzeln wahrgenommen werden

↗ Beginn: 10.00 Uhr

↗ wo: Sonnenoase – Gemeinsam Lebenskraft gestalten, Haus Michaela

↗ Kosten: 80 Euro/ pro Tag, warmes vegetarisches Essen mit Getränke 10 Euro

Je mehr der einzelne Mensch mit einer bewußten und freien Wahrnehmung sich einer Sache hinwendet, desto mehr spricht sich das Wesen in seiner Empfindung aus. Warum wir genau diese Idee zum Gesunden und Erholen brauchen, werden wir an diesen Tagen zusammen erforschen.

Neben Textarbeit, Meditation, Asanapraxis werden praktische Gestaltungsmöglichkeiten wie das Fermentieren von Gemüse Bestandteile des WEs sein: Bitte um Mitteilung, wenn eine Teilnahme beim gemeinsamen Essen gewünscht ist.
↗Verbindliche Anmeldung bitte 3 Tage vorher telefonisch 089 430 42 79 oder www.ebl-institut.de

Mit herzlichen Grüßen
Michaela

5. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yogainteressierte,

►eine neue Seite ist geboren: https://ebl-institut.de/
Ihr findet darunter : Sonnenoase – Lebenskraft gestalten und Tagungen & Seminare

– Themen-Wochenende:
Was würdest du an einem freien Wochenende tun? Wie unterscheide ich ein freies Ziel von einem unfreien Ziel?
Näheres: https://ebl-institut.de/die-idee/

Termin: Sa. /So. 24./25.06.2023
Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Sonnenoase Gemeinsam Lebenskraft gestalten, Haus Michaela
Kosten: 80 Euro/ pro Tag

– Tagung: Die Anwendung Geistiger Schulungswege mit Axel Burkart und Heinz Grill
Die soziale und kultivierende Bedeutung eines geistigen Schulungsweg.
Für sinnvolle Lebensziele, einer Mühe um ein Lebenswerk ist zu einem gewissen Grad die Überwindung des eigennützigen, egoistischen Standpunktes notwendig. Wie lernen wir ein gesundes Urteil zu bilden und frische Kräfte zu entfalten für ein gelingendes soziales Leben und eine neue Kultur? Ich denke, dass ich denke und denke doch noch nicht (bewusst). Wie genau unterscheidet der Mensch sein intellektuelles Denken zu einem aktiv/schöpferischen Denken?

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=jqnLVtPR9k4
Anmeldung: https://ebl-institut.de/anmeldung-ts/
Termin: 01. Juli 2023
Einlass: ab 11:00 Uhr
Ort: Kurhaus Bad Aibling
Kosten: 65 Euro

► offene Yogastunde – das Durchgestalten des Körpers in eine freie ungebundene Form unter anderem am Beispiel des Diamanten
Termin: 07.06.2023
Beginn: 19:30 bis 21:30 Uhr
Kosten: 22 Euro

►Vortrag: Wenn sich zwei treffen, ist das viel mehr als das Doppelte
Vortrag mit praktischer Übung von Michaela

Sobald sich zwei Menschen treffen und ihre Beziehung in eine Entwicklungsperspektive führen,
potenziert sich das Ganze. Warum lassen sich Ungereimtheiten, Missstände, Versuche die Fehler der
anderen zu benennen nicht wirklich ausräumen? Kennen wir nicht alle die Gefühle von Verzagtheit
oder Verzweiflung, wenn es in den Begegnungen klemmt und nicht wirklich weitergeht?

Wir lernen den aktiven Herzensprozess kennen und anzuwenden:
Zukunftsperspektiven eröffnen – wie und warum sich die Kraft des Menschen unendlich steigern lässt,
wenn er seine Beziehungen aufbauend entwickelt.

Termin: Donnerstag, 15. Juni 2023
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Café Alte Meierei, Kolbermoorer Str. 2 in Bad Aibling

Wer vorher essen möchte, sollte gegen 17:00 Uhr kommen.
Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht!

Mit herzlichen Grüßen
Michaela

4. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

mit einem Gedicht von Heinz Grill möchte ich diesen Newsletter beginnen:

Aspiration zur Vollkommenheit

Die Not der kommenden Zeit
erfordert wissendes Geistesgeleit

in wachem Blicke, lernbegierigem Drange
in Hinwendung zu Menschen hohem Range

aus mir selbst, in grenzensprengendem Mute
für die Menschheit, aus treuem Willen für das Gute

Will ich für die Wahrheiten der drei Welten
als wachsendes Vorbild baldmöglichst gelten

In ringender Beziehung, tiefinnigster Würde
trotz allen Misserfolgs, übersteige ich die Furchteshürde

Neues Themen-Wochenende in der Sonnenoase, Gemeinsam Lebenskraft gestalten, Haus Michaela:
Termin: 08./09./10.04.2023 ab 10 Uhr bis ca. 18 Uhr, (einzeln oder zusammen)
„Ohne das Ablösen von bisherigen Wahrnehmungen und Gefühlen kann keine Spiritualität entstehen.“ (aus dem wöchentlichen Meditationsbrief von Heinz Grill vom 2.4.2023) Neben Textarbeit, Meditation, Asanapraxis werden Gestaltungsmöglichkeiten wie das Fermentieren von Gemüse und Holzarbeiten, die Bearbeitung von Holzkleiderhaken, Bestandteile des WEs sein: das Tagwerk und die einzelnen Arbeitsabschnitte in eine ungebunde Form durchgestalten
Bitte um Mitteilung, wenn eine Teilnahme beim gemeinsamen Essen gewünscht ist. Anmeldung bitte bis 5.4.2023
80 Euro /pro Tag , warmes vegetarisches Essen mit Getränke 10 Euro

Vorschau für weiter Termine (bitte eintragen und voranmelden!!)
29./ 30.04 2023
20./21.05.2023, gerne kann auch schon ab Donnerstag jemand teilnehmen!
24./25.06.2023
22./23.07.2023
Themen werden rechtzeitig bekannt gegeben, gerne werden seelische ´Wunschziele´ an den Wochenenden berücksichtigt!

Ferientermin 05.04. und 12.04.2023 , unser Thema – das Durchgestalten des Körpers in eine freie ungebundene Form
Bitte bald verbindlich anmelden, 22 Euro, 19.30 bis 21.30 Uhr

Wieder Morgenyoga nach den Osterferien!
Dienstags und/oder Donnertags 6 bis 7 Uhr, 15 Euro
Bitte spätestens 24 Stunden verbindlich anmelden, Danke!

 

Mit herzlichen Grüßen
Michaela

3. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

welch ein wichtiges Thema:

Beziehung als Ziel – die therapeutische und spirituelle Arbeit

Mit Prof. Dr.Dr.Christian Schubert und Heinz Grill

TAGUNG in RUM bei Innsbruck, Rathausplatz 1, A-6063 Rum

Termin: Sonntag, 12. März 2023, 13:00 bis 17:00 Uhr

Zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=R-qvxTQpKBI

Flyer, auch zum weitergeben im Anhang

Sieht man Beziehung als das Ergebnis eines natürlichen, gedankenvollen, empfindungsvollen Prozesses, der die angebrachten zu verantwortenden Handlungen entscheidet, ist Beziehung das entstehende Ziel. Warum scheitern Beziehungen? Wie gelingt ein Beziehungsprozess? Was gehört in eine Beziehung hineingegeben und was gehört nicht hinein? Eine Beziehung kann der Mensch nicht haben im Sinne von besitzen. Wie Beziehung als Ziel gesehen werden kann und wie dies von therapeutischer und spiritueller Sicht gelingt und brauchbar für das Leben wird, ist das Anliegen dieser Tagung. Wenn viele Menschen zu diesem Thema zusammenkommen, können sie gemeinsam an einer zentralen Frage eine gegenseitige stärkende Wahrnehmung ausprägen. Wohl jeder Teilnehmer will nicht nur Informationen abholen, sondern in dieser gemeinsamen Zeit in der Beziehung als Ziel gut integriert sein.

noch Plätze für morgen: Ferientermin 22.02.2023 , unser Thema – Rhythmus entwickeln und die rechte Spannkraft aufrecht halten. Spannende Frage: welche asana lassen diese Empfindung gut entwickeln?

Bitte bald verbindlich anmelden, 22 Euro, 19.30 bis 21.30 Uhr

  für das nächste Themen-Wochenende in der Sonnenoase, Gemeinsam Lebenskraft gestalten, Haus Michaela:

Rhythmus entwickeln und die rechte Spannkraft aufrecht halten, wird ergänzt aus der aktuellen wöchentlichen Meditation von Heinz Grill

Wie finde ich den Unterschied zwischen getaktet durch den Tag gehen und die richtige Spannkraft vom Anfang bis zu einem guten Abschluss aufrecht halten?

Termin: 25./26.03.2023 ab 10 Uhr bis ca. 18 Uhr,

Vorschau für weiter Termine (bitte eintragen und voranmelden!!)

29./ 30.04 2023

20./21.05.2023, gerne kann auch schon ab Donnerstag jemand teilnehmen!

24./25.06.2023

22./23.07.2023

Themen werden rechtzeitig bekannt gegeben, gerne werden seelische ´Wunschziele´ an den Wochenenden berücksichtigt!

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

2. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

hier einige aktuelle Infos für euch:

Kunstausstellung am Sa. 04.02. ´23 von 13 – 17 Uhr und So. 05.02.´23 von 11 – 15 Uhr

Die körperliche Unaufdringlichkeit und Zurückhaltung in den rückwärtsbeugenden Übungen

Kurzvortrag Sa. 15:00 Uhr und So. 14:00 Uhr: Wenn Lasten zurückweichen und die richtigen Perspektiven sich formen

Im Yogaraum der Sonnenoase Haus Michaela in der Sperberstrasse

Bitte Anhang beachten

Kinderkurs beginnt nächste Woche: ab 08.02., 16:00 – 17:00 Uhr

Nähere Beschreibung im angehängten Flyer, Gerne auch weitergeben!!

  Videos zu aktuellen Zeitthemen von meinem Youtube Kanal

  • Pädagogik

Michael Hüter und Heinz Grill – im Beziehungsaustausch Krisen nützen im Vertrauen auf eine Idee

Wie können wir als Eltern und Pädagogen für unsere Kindern Kräfte aufbauen?

https://www.youtube.com/watch?v=BNbIJOIYB0k

  • Wirtschaft

Das Staatssystem ist am Ende – wie lässt es sich dennoch aufhalten? Heinz Grill zur Wirtschaftslage
https://www.youtube.com/watch?v=fr-5HzoY5CE&t=862s

C. Kreiß und H. Grill: Ansätze aus der Krise/ das Wirtschaften aus dem Beziehungsfeld harmonisieren
https://www.youtube.com/watch?v=t8ZGEgy9lT0

Das einzige, was sicher ist: Heinz Grill zum eigenständigen Gebrauch von Vernunft und Geist
https://www.youtube.com/watch?v=iaGlmykCBf8&t=6s

Warum arbeiten wir so viel? – Wie schön könnte die Welt sein! Christian Kreiß zeigt Perspektiven auf
https://www.youtube.com/watch?v=oZmEgpBOTMo&list=PLsUwlvJSFca6LxgvDClwvTTi8lbIKsmX4&index=9&t=722s

Wir brauchen die alten Systeme nicht mehr, wenn der einzelne Mensch sein Zentrum aufbaut
https://www.youtube.com/watch?v=jeqoo5AU0K4&list=PLsUwlvJSFca6LxgvDClwvTTi8lbIKsmX4&index=10&t=873s

Man könnte überlegen, wer sich ebenfalls für diese Inhalte interessiert …. Gerne weitergeben! Danke

 

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

1. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Ein Neues Jahr liegt wie ein ungesätes Feld vor uns. Kommende Belastungen sind nicht zu übersehen. Wie werden unter diesen widrigen Umständen die Vorhaben/ Vorstellungen oder Ideen zu sichtbaren Idealen umgesetzt? 

Sehr wertvoll erscheinen mir die Artikel zum Jahresausblick von Heinz Grill: https://heinz-grill.de/

„…Eine zukünftige Vision für ein wirkliches Wirtschaften muss vollkommen neu mit einer hochsozialfähigen Idee begleitet sein.                                                                                

Geld regiert die Welt.
Nein, das darf nimmermehr sein.
Der Gedanke kreiert die Brüderlichkeit.
Sein Licht integriert das Geld.“

Themenbezogene Wochenenden der Sonnenoase Haus Michaela in der Sperberstraße 21./22.01.2023, 25./26.03.2023 (auch einzelne Tage): Asana üben, Seelenübungen, Textarbeit, Meditation und Fermentieren von Gemüse. (vorwiegend Sauerkraut!)Schwerpunkt in der Textarbeit und inhaltlichen Auseinandersetzung kommt von den Artikeln zum Jahresausblick 2023 und der wöchentlichen Meditation von Heinz Grill.

Auch im Neuen Jahr: Yogaübungen und der soziale Prozess als unabdingbare Notwendigkeit für die Zukunft – Krisensituationen nützen.

Pro Tag 80 Euro, zusätzlich 10 Euro pro vollwertige, vegetarische Mahlzeit (Richtpreise)

Sonnenoase – Lebenskraft gestalten: Sonnenoase hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

DER Ort, an dem sich Menschen treffen, um zusammen kreativ zu sein und für die Zukunft Perspektiven zu eröffnen, die sinnvoll und wahr sind und die deshalb praktisch sichtbar werden sollen.

Wichtig: ! Bitte nennt mir gerne eure möglichen Termine 2023! – meine Erfahrung: wichtige Ideen und Termine SELBER (um)setzen

Kurzentschlossen für morgen anmelden: alte Widerstände übersteigen – rückwärtsbeugende Übungen: 04.01.2023, 19.30 bis 21.30 Uhr, 20 Euro

BITTE: VERBINDLICHE Anmeldung bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin

https://yoga-in-jedem-alter.de/offene-stunde/

 

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

Archiv 2022

11. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Alle Jahre wieder … die Zeit des menschlichen Geborenwerdens.

Aus dem Tierreich enthebt sich der Mensch durch das Ich-Selbst und die Freiheit, die er durch den Denkprozess erringen kann. Gleichzeitig ist der Mensch dadurch zu einer angemessenen Entwicklung verpflichtet und befähigt, über seine veranlagten Grenzen hinausgehen. So gehört das Denken, nicht das intellektuelle Schlußfolgern und Bewerten als freiheitsfördernde Disziplin zum Bild des (neu)geborenen Menschen.

Gerne ´schenke´ ich euch dazu weitere Gedanken in folgenden Artikeln:

Die Selbstzerstörung durch falsche Urteile

https://heinz-grill.de/vorurteil-selbstzerstoerung-seele/

Eine Ahnung davon, wie sich die geistige Welt in Gestalt eines Engels von dem, der über andere urteilt, zurückzieht, ist in einfacher Sprache in der Grimm’schen Kinderlegende „Die drei grünen Zweige“ ausgedrückt. Ein einziges, scheinbar gerechtfertigtes, aber dennoch unsolides Urteil über einen anderen Menschen führt in dieser Erzählung für den Protagonisten zum sofortigen Verlust der Geistigkeit mit weitreichendsten Konsequenzen.

Themenbezogenes Wochenende der Sonnenoase Haus Michaela in der Sperberstraße 16. – 18.12.2022 (auch einzelne Tage):

Yogaübungen und der soziale Prozess als unabdingbare Notwendigkeit für die Zukunft – Krisensituationen nützen.

Asana üben( Schwerpunkt – rückwärtsbeugende Übungen, Seelenübungen, Textarbeit, Meditation und Fermentieren von Gemüse. (vorwiegend Sauerkraut!)

Pro Tag 80 Euro, zusätzlich 10 Euro pro vollwertige, vegetarische Mahlzeit (Richtpreise)

Sonnenoase – Lebenskraft gestalten: Sonnenoase hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

DER Ort, an dem sich Menschen treffen, um zusammen kreativ zu sein und für die Zukunft Perspektiven zu eröffnen, die sinnvoll und wahr sind und die deshalb praktisch sichtbar werden sollen.

♥Einladung: Neues Kennenlernen und Wahrnehmen: Fermentiertes Gemüse Do. 15.12.2022 ab 16 Uhr     

im „ I Golosi“, Kurzvortrag 17 und 19 Uhr, siehe Flyer im Anhang

→ Probieren von leckerem fermentierten Gemüsesorten.

Warum ist der Prozess der Milchsäuregärung so bedeutungsvoll für das Immunsystem?

Welche Rolle nimmt der Mensch dabei ein, um diesen herausragenden Wert des ´verwandelten´ Gemüses zu kreieren?

→ Sabine und Sandro servieren gerne im Anschluss ein leckeres (kleines oder großes) Abendessen.

    Kennenlernen und Wahrnehmen des fermentierten Gemüses: kostenfrei

    Essen und Getränke bei Sandro und Sabine: kostenpflichtig

Wer zum 2. Mal dabei ist: wir tauschen Erfahrungen und forschen zusammen weiter

Für euch ausgesucht:

hoch aktuell: Zukunftsperspektiven in dieser Wirtschaftslage:

Das Wunder von WörglMichael UnterguggenbergerWeltwirtschaftskriseSchwundgeldFreigeld

https://archive.org/details/DasWunderVonWrglDEAD

Die Lösung der sozialen Frage liegt in der Anerkennung der göttlich geistigen Natur des Menschen, mit Prof. Dr. C. Kreiss und Heinz Grill:

https://www.youtube.com/watch?v=yJqJuBWQnbg&t=4s – gesundes Wirtschaften

-„Wie Rübezahl Schlitten fährt und die Kinder beschenkt“, eine AUF1-Weihnachtsgeschichte

https://www.auf1.tv/auf1-spezial/auf1-weihnachtsgeschichte-wie-ruebezahl-schlitten-faehrt-und-die-kinder-beschenkt

 

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

10. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Wie schaffen wir einen Ausgleich, dass dem anderen (Mit)Menschen eine Energie zufliesst? – Mit diesen Worten hat der letzte Newsletter begonnen. https://yoga-in-jedem-alter.de/newsletter/

Mit folgenden Worten will ich mein Anliegen fortsetzen und zentrieren: Was macht einen für die Zukunft tragfähigen Yogakurs aus?

Neue und ich meine leuchtende Zukunftsperspektiven, dass das Üben im Kurs nicht in der klassischen Linie mit einem Lehrer und den Anweisungen empfangenden Schülern gedacht wird, sondern dass sich ganz verschiedene Personen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Können vereinen und mithilfe des Lehrers gemeinsam sich in die Ausarbeitung des Yoga und seiner reinen Erscheinungsformen in den Übungen begeben.

„Die Yogakurse, die für die Zukunft erfolgreich sein können, müssen eine neue Form der Gemeinschaftlichkeit und der sozial-spirituellen Gegenseitigkeit mit gut gewählten Inhalten aufweisen.“ (Ein Zitat aus dem Artikel von Heinz Grill: https://heinz-grill.de/zukunft-yoga-kurse-seminar/)

Es freut mich euch eine neue TAGUNG AUF GUT GEORGENBERG, ankündigen zu können:

Termin: Sonntag, 20. November 2022, 12:00 bis 19:00 Uhr

GRUNDLAGEN FÜR ERWEITERTE BEZIEHUNGSENTWICKLUNG

  Referenten: Prof. Dr. Dr. Christian Schubert und Michael Hüter

  Moderation: Heinz Grill

Das Beziehungselement ist die Mitte des Menschen. Jeder Mensch sucht bewusst und unbewusst nach dieser Mitte. Spürt sich der Mensch in aufrechter Weise in Beziehung zum Mitmenschen, erlebt er sich auf gesunde Weise verbunden zur Welt und gleichzeitig zentriert in seiner Persönlichkeit. Die letzte Zeit hat sowohl tiefe Gräben geschaffen, als auch einiges an Verbindung unter den Menschen hervorgebracht. Will der Mensch nicht in einer Polarität stecken bleiben, wird er sich mit dem Arbeitsfeld einer erweiterten Beziehungsentwicklung auseinandersetzen. Der TRAILER will für das Beziehungsthema wachrütteln und zu der Tagung auf Gut Georgenberg einladen, sich zusammen mit einem Psychoneuroimmunologen, einem Kindheitsforscher und Geistforscher mit diesem brennenden Thema der Beziehungsentwicklung JETZT auseinanderzusetzen. Gerade in Krisenzeiten ist es wohl die größte Herausforderung nicht in Beziehungsgefechten zu verzweifeln sondern durch aufbauende Beziehungsprozesse Zukunftsperspektiven zu eröffnen.

Bitte meldet euch bald an:

Direkt zur Anmeldung geht es hier!

Flyer im Anhang oder hier: https://heinz-grill.de/wp-content/uploads/2022/10/Flyer_Glonn22-221011-09-A5-lang-neu.pdf

Zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=i9hEdGCTkS0

Themenbezogenes Wochenende der Sonnenoase Haus Michaela in der Sperberstraße 04. – 06.11.2022 (auch einzelne Tage):

Yogaübungen und der soziale Prozess als unabdingbare Notwendigkeit für die Zukunft – wenn alle gemeinsam zu einem Ziel hinarbeiten – wie gehen wir praktisch vor?

  • Asana üben( Schwerpunkt – die Taube, inhaltliches s.u.), Seelenübungen, Textarbeit, Meditation und Fermentieren von Gemüse.

Pro Tag 80 Euro, zusätzlich 10 Euro pro vollwertige, vegetarische Mahlzeit (Richtpreise)

Sonnenoase – Lebenskraft gestalten: Sonnenoase hat täglich ab 10 Uhr geöffnet., bitte schaut euch dazu den Flyer_220620_Sonnenoase_01, aktuell.pdf an.

DER Ort, an dem sich Menschen treffen, um zusammen kreativ zu sein und für die Zukunft Perspektiven zu eröffnen, die sinnvoll und wahr sind und die deshalb praktisch sichtbar werden sollen.

♥Einladung: Neues Kennenlernen und Wahrnehmen: Fermentiertes Gemüse 28.10.2022 ab 16 Uhr   

im „ I Golosi“, Kurzvortrag 17 und 19 Uhr, siehe Flyer im Anhang

→ Probieren von leckerem fermentierten Gemüsesorten.

Warum ist der Prozess der Milchsäuregärung so bedeutungsvoll für das Immunsystem?

Welche Rolle nimmt der Mensch dabei ein, um diesen herausragenden Wert des ´verwandelten´ Gemüses zu kreieren?

→ Sabine und Sandro servieren gerne im Anschluss ein leckeres (kleines oder großes) Abendessen.

Kennenlernen und Wahrnehmen des fermentierten Gemüses: kostenfrei

Essen und Getränke bei Sandro und Sabine: kostenpflichtig

Es gibt freie Kursplätze – neuer Einsteiger- und Grundlagenkurs startet nach der Herbstferienwoche, Quereinstieg im Kinderkurs:

https://yoga-in-jedem-alter.de/kurse-einzelunterricht/

BITTE zeitige Anmeldung:

https://yoga-in-jedem-alter.de/wp-content/uploads/pdf/Kursuebersicht.pdf

Ich freue mich auf euch!

Ferientermin: zwei große Bewegungsrichtungen verbinden sich – 02.11.2022 ,19.30 bis 21.30 Uhr, 20 Euro

Schwerpunkt: In der Taube –  (kapotasana) verbinden sich zwei große Bewegungsrichtungen.  Auf künstlerische Weise drückt sich in der Stellung aus, dass der Mensch beständig nach zwei großen Entwicklungsrichtungen strebt. Die horizontale Bewegung beschreibt die Suche nach einer wachsenden Beziehung zu den verschiedenen Interessensgebieten und Phänomenen der Welt. In der vertikalen Ausdehnung lebt der Wunsch des Menschen, die universalen Gesetzmäßigkeiten der geistigen Welt tiefer zu ergründen.

BITTE: VERBINDLICHE Anmeldung bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin

https://yoga-in-jedem-alter.de/offene-stunde/

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

9. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Wie schaffen wir einen Ausgleich, dass dem anderen (Mit)Menschen eine Energie zufliesst? – Welche eine Provokation in einer Zeit, in der (fast) jeder denkt, wie er selbst durchkommt, die nächsten Rechnungen bezahlt und wie es überhaupt weitergeht.

Erlebt sich der Mensch gerade in diesen Zeiten nicht mehr und mehr, dass es einen Geist gibt, eine Moralität und ein Schicksal, das mit einer Logik einhergeht? Dann wird er auch mehr und mehr spüren, dass er niemals für sich alleine glücklich leben wird. Die Glückseligkeit geht immer über den Weg zum anderen. Wie kann eine wertvolle Idee von einem Menschen ausgehend, immer mehr zu einem Ideal werden und die Weltengemeinsschaft so fördern, dass er selber auch reicher an Energie wird?

Da ich persönlich überzeugt bin, dass der Mensch bestens in wertvollen menschlichen Gesprächen förderlich wirken kann, ist es mir ein Anliegen, euch folgende Veranstaltungen, Kurse und Artikel vorzustellen:

► es gibt eine neue Tagung im Herbst mit Heinz Grill und Michael Hüter am 24.09.2022:

Die Kunst des Verbindens in einer Zeit der Trennung

Kinder wünschen sich eine Stärkung und Substanz von den Erwachsenen und Eltern, denn die Erwachsenen sind in der Kinder/Elternbeziehung die Verantwortlichen. Kinder wünschen und brauchen keine Erwachsenen, die nur irgendwelche Vorgaben geben. Die pädagogische Frage und eine Sinnfrage stellt sich an die Erwachsenen.

Wie geht das in dieser Zeit der Isolation, der entstandenen Traumen, der Ausgrenzung und des Mobbings, dass unsere Kinder/ Jugendliche eine Brücke finden über diesen Abgrund, der jetzt in dieser Zeit offen ist? Wie können Eltern die notwendigen Grundlagen schaffen, die Kinder jetzt brauchen, sodass wieder Logik, ein gewisses Wahrheitsempfinden und eine Lebenstüchtigkeit entwickelt werden können?

Zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=AdROd1A6VYM

Flyer: siehe Anhang

Ort: Fürmann Alm, Irlberg 41, 83454 Anger

Zeit: Samstag 24.09.2022, 13.00 – 19.00 Uhr,

Anmeldung bitte bis 18. September 2022

Kosten: 80 € inkl. Verpflegung aus der Wirtschaft des Naturland zertifizierten Biohofes

Es ist mir ein großes Anliegen, dass neue Interessierte Menschen zu dieser Tagung kommen können – sehr gerne deshalb weiterleiten!

Bitte melden, wem ich Papierflyer zuschicken kann. Vielen Dank!

► Sonnenoase – Lebenskraft gestalten

Haus Michaela in der Sperberstraße

DER Ort, an dem sich Menschen treffen, um zusammen kreativ zu sein und für die Zukunft Perspektiven zu eröffnen, die sinnvoll und wahr sind und die deshalb praktisch sichtbar werden sollen.

Die Sonnenoase hat täglich ab 10 Uhr geöffnet., natürlich auch an Wochenenden.( halbe bis mehrere Tage gedacht )

Bitte schaut euch dazu den angehängten Flyer an.

Der Fermentationsprozess des Sauerkrauts geht jetzt im Glas weiter

Warum Yoga für Kinder?

Meine über 20jährige Erfahrung mit Kindern zeigt, dass Kinder einen wertvollen Ausgleich erfahren, durch die Stärkung des Nervensystems und einen Aufbau des gesamten(!) Bewegungsapparates: https://yoga-in-jedem-alter.de/kinder/

Persönlich ist mir speziell seit den unverhältnismäßigen Eingriffen, die Kinder erleiden, wichtig die kindliche Persönlichkeit in ihrem Werden zu stärken.

Ich freue mich, wenn ein neuer Kurs im Herbst startet ab 13.9. – 22.11. 2022 16 – 17 Uhr, 10 x 100 Euro, 25% Rabatte für Geschwister , Anmeldung und Überweisung bitte unter https://yoga-in-jedem-alter.de/anmeldung/

… und zum Schluss der Stunde: „…. Er führte sie in sein Reich,  wo er mit Freude empfangen ward,
und sie lebten noch lange glücklich und vergnügt.“

Für euch gefunden und als sehr empfehlenswert beurteilt:

„Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg“ – Das Bekenntnis

Diese Bezeichnung „völkerrechtswidriger Angriffskrieg“ wird mantraartig jeder öffentlichen Äußerung vorangestellt. Sie ist die Vorgabe, die jeder erfüllen muss, um überhaupt noch an der Diskussion teilnehmen zu können. Mit dem Eintritt der russischen Armee in den Ukraine-Krieg am 24.2.2022 wird in unserem Land jede Person, die sich nicht sofort zu diesem Mantra bekennt, aus dem öffentlichen Raum verbannt. Selbst großartigen Künstlern, …. weiterlesen im vollständigen Artikel: https://stw-verlag.de/putin-voelkerrecht-angriffskrieg/

Der Artikel von Stephan Wunderlich ist nicht nur eine genaue Recherche zu dem „völkerrechtswidriger Angriffskrieg“. Persönlich schätze ich es sehr, wenn jemand den Mut hat, alle Fakten aufzuzeigen und darüber hinaus noch verbindende Worte findet und damit Zukunftsperspektiven aufzeigt:  „… Unsere Aufgabe wäre viel mehr, mit geeigneten Inhalten zwischen den großen Blöcken zu vermitteln. Vermitteln, Verbinden, Aufbauen sind die drei substanziellen Kräfte, die aus tragfähigen Gedanken mit universaler Gültigkeit entstehen. Finden diese Gedanken in den Dialog und allgemein in das Leben hinein, dann haben sie die Kraft, über die Polaritäten hinauszuführen und Spaltungen zu überwinden.“

Letzter Ferientermin im Sommer: Wie kommt die Spannkraft in eine Aufbauphase? 07.09.2022 ,19.30 bis 21.30 Uhr, 20 Euro. Im Mittelpunkt steht das Kamel, das Spiel der Ausdehnung, um feinere Kräfte tragen zu können.

BITTE: VERBINDLICHE Anmeldung bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin

►Kursbeginn im Herbst: ab der 37. KW, also ab dem 12.09. beginnen alle Kurse wieder

… auch im Einsteigerkurs ab 12.09. sind noch Plätze frei (siehe Kursübersicht)!

 

Mit herzlichen Grüßen

Michaela

8. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Für die Daheimgebliebenen – gerne könnt ihr euch zum Yogaüben anmelden:

neueste Infos zu den Ferienterminen im Sommer:

– Kommender Mittwoch 03.08.2022, 19.30 bis 21.30 Uhr , 20 Euro

mit einer Stellung werden wir uns besonders auseinandersetzen: der Schulterstand – eine vom Fluss her getragene Stellung, die nicht zu sehr dem vitalen Willen unterliegen sollte. Wie schaffe ich eine schöne, frische, leichte und doch getragene Haltung?

– Mo. 8.8. 2022, 9 bis 10.30 Uhr, 16 Euro – wie gestalte ich eine Haltung durch?

Mo. 15.8.2022, 9 bis 11 Uhr, 20 Euro – wie erfahre ich die aktive Funktionsausübung des Ichs? Im Mittelpunkt stehen der Baum und das Andreaskreuz

07.09.2022 ,19.30 bis 21.30 Uhr, 20 Euro. Im Mittelpunkt steht das Kamel, das Spiel der Ausdehnung, um feinere Kräfte tragen zu können. Wie kommt die Spannkraft in eine Aufbauphase?

BITTE: bei allen Terminen VERBINDLICHE Anmeldung bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin

 

Meldet euch auch gerne zu Einzelstunden – ich bin da !

Herzliche Grüße

Michaela

7. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte, 

Zwei wertvolle Gespräche sind entstanden und stehen nun auch für euch auf meinem YouTube Kanal:

  • In dem Gespräch mit den drei Visionären Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Heinz Grill und Mag. Dr. Michael Brunner leuchtet eine zentrale und wesentliche Perspektive auf, wie es dem Menschen in dieser erdrückenden Zeit möglich wird, mit der eigenen Schöpferkraft neue Kräfte in der Zukunft zu manifestieren. 

Hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=jtyo-oCOLJw

  • Während dieses Gesprächs mit Dr. med. Wolfgang Wodarg, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich wurde deutlich, welch wertvolle Möglichkeit durch ein empathisches, themenorientiertes und konstruktives Gespräch entstehen kann. Diese wertvolle Möglichkeit kann tatsächlich als ein wichtiger Kulturbaustein genutzt werden.                                      

Hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=zoLlpkO6iUY

►Herzliche Einladung zu der Ausstellung „Die Schönheit der Bewegung – Rhythmische Empfindungsformen“ im Garten der Sonnenoase Haus Michaela am 23.07. und 24.07.2022 (Bei Regenwetter Ersatztermin 06.08. und 07.08.2022), jeweils Sa. und So. ab 16 bis 19 Uhr, Vernissage um 17 Uhr,

♫ musikalischer Beitrag: Herbert Mergarten

Ich freue mich, wenn wir uns zur Ausstellung sehen und zu den Themen der Videos hören! Sehr gerne könnt ihr diese Infos anderen Interessierten weitergeben!

Herzliche Grüße

Michaela

6. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Vielleicht habt ihr euch die letzte Zeit gefragt, auf was ich mich als einzelner Mensch noch verlassen kann. Unbrauchbare Systeme und Lügen in der Politik könnten zu einer Mutlosigkeit verleiten. Weder das Lamentieren oder die Verherrlichung der ´guten alten Zeit´, noch die passive Haltung ´es wird schon wieder werden´, ist für einen mündigen Bürger und einen mit der Schöpferkraft gewappneten Menschen würdig.

Meine Gedanken, wie ich diese Newsletter beginnen will, treffen sich mit dem gestern veröffentlichten Artikel von Heinz Grill https://heinz-grill.de/spirituelle-oekologie/. Ein Gedanke aus diesem Text: „ … Der Realität des harten Lebens mit allen noch so unerträglichen Zeiterscheinungen ist sich der Einzelne bewusst. Er tritt aber nicht als Revolutionär gegen die Lügen der Politik an, sondern versucht auf intensive Weise seine Seele mit geistigen Inhalten zu nähren und von diesen ausgehend neue Kräfte mit universaler Ausstrahlung freizusetzen. …..“.

►In der letzten Newsletter habe ich kurz die Perspektive einer ´Sonnenoase´ vorgestellt.

Nun, inzwischen ist diese Idee geboren, und will sich auf ideale Weise entwickeln:

Sonnenoase – Lebenskraft gestalten

Haus Michaela in der Sperberstraße

Menschen treffen sich an diesem Ort, um zusammen kreativ zu sein und für die Zukunft Perspektiven zu eröffnen, die sinnvoll und wahr sind und die deshalb praktisch sichtbar werden sollen.

Bitte schaut euch dazu den Flyer an. In Kürze werde ich auch auf meiner Webseite dazu Gedanken haben.

Die Sonnenoase hat täglich ab 10 Uhr geöffnet. In der ersten Phase ist es sicher sinnvoll, wenn die Wochenenden zu Hauptfrequenzzeiten genützt werden, da der Aufenthalt schwerpunktmäßig für halbe bis mehrere Tage gedacht ist.

Konkret: Wer kommt in die Sperberstrasse kommenden Freitag/ Samstag/ Sonntag (24.,25., 26.06.2022) am Stück oder teilweise?

Ferientermine

Die einen sind in den Ferien da, die anderen fahren in dieser Zeit weg. Ich bin immer wieder am neu überdenken, wie ich diese Ferienzeit besser mit Angeboten nützen kann. Jetzt möchte ich an dieser Stelle euch konkret fragen, welche guten Ideen ihr habt, die umgesetzt werden können?

Ich freue mich sehr, wenn ich von euch Vorschläge bekomme!

► Jetzt ist es am Morgen hell und wunderbar kühl zum Frühaufsteher-Yoga

Neuer Tag: Montags, Zeit: 6.00 – 7.00Uhr, 13.00 €

Bitte spätestens 48 Stunden vorher verbindliche Anmeldung, Danke!

Ich freue mich auf eure Ideen und auf unsere Begegnungen!

Mit lieben Grüßen

Michaela

5. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

In drei Wochen beginnen die Pfingstferien:

►Ferientermine offenen Yogastunde 08.06.´22
von 19:30 bis 21:30 Uhr, 20 Euro. Bitte verbindliche Anmeldung bis spätestens 05.06.2022
Wir bereiten uns in der Stunde auf das Rad vor:
Aus der gewählten Standposition begeben wir uns in die gewagte Rückwärtsbeuge in eine offene Haltung, die, so Heinz Grill, weder eine stabile Festigkeit noch eine leichte mentale Übersicht ermöglicht. In der immer intensiveren Dehnung in die Rundung bleibt das Bewußtsein wach, wenn die Wirbelsäule in die Rückwärtsbeuge geführt wird. Einseitig belastete Teile der Wirbelsäule werden entlastet und weniger dynamische Abschnitte können durchgewölbt werden.

►Menschen , die sich nicht im Zeitgeschehen aufreiben wollen, verbinden sich auf günstige Weise miteinander und setzen ein noch nicht da gewesenes Potential frei: ein neu entwickeltes Ideal wird geboren.

Anregen, bereichern, aufbauen – Menschen, die kulturell wirken wollen:
Vorstellung der Idee ´Sonnenoase´ – Einladung am Dienstag 17.05.2022, ab 19.00 Uhr, siehe Anhang
Siehe Anhang
Zum einlesen: Die Sonnenoase https://heinz-grill.de/gemeinschaft-sonne-meditation/

►Nach einer geistigen Sicht sind wir alles andere als machtlos, was in den Kriegsgebieten geschieht:
Kann eine gute Meditation Gefahren verhindern?
Artikel von Heinz Grill: https://heinz-grill.de/meditation-ukraine-trauma-gefahren/

 

Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der ukrainische Präsident Volodymyr Selenskyj schütteln sich am 8.4.2022 bei ihrem Treffen in Kiew die Hände.
(Bild: © Ukraine Presidency/ZUMA Press Wire Service)

► Wenn nicht jetzt, wann dann? Frühaufsteher-Yoga
je Dienstags und Donnerstags, Zeit: 6.00 – 7.00Uhr, 13.00 €
Bitte spätestens 48 Stunden vorher verbindliche Anmeldung, Danke!

Ich freue mich, von euch zu hören und euch zu sehen!

Mit lieben Grüßen

Michaela

4. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

wer möchte an den offenen Yogastunden in den Osterferien noch teilnehmen? Jeweils von 19:30 bis 21:30 h, 20 Euro

-13.04.2022  – Die Vorwärtsflexion

Beim Vorwärtsbeugen nähern wir uns mit unseren Empfindungen der festen Welt an. Wir konfrontieren uns mit Widerständen oder den materiellen Bedingungen, wodurch diese Erlebensform der Bewegung kennengelernt wird und damit die Ich-Kraft gestärt wird.

-20.04.2022 – Die Rückwärtsflexion

Beim Rückwärtsbeugen öffnet sich die Vorderseite des Körpers, und der Übende geht wie aus dem Raum heraus. Der Körper kann leichter in der  ruhigen Wahrnehmung zurückweichen, da der Atem sich ebenfalls von seinem gebundenen Dasein löst. Dies ist das Bewusstsein der Freiheit, denn nicht der aufdringliche Körper geht in den Raum, sondern der Körper formt  sich in eine ästhetische Ordnung zurück.

es braucht zum einen Informationen und dann die eigene Auseinandersetzung:

Hier einige Videos bzw. Artikel:

Prof. Dr. Christian Kreiß – Ökonomische Hintergründe des Ukraine-Konflikts

„Ein Blick auf die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage zeigt, dass hinter der Oberfläche des Geschehens mächtige Kräfte wirken. Was sind ihre Ziele und Mittel? Wenn wir das erkennen, können wir leichter die Fragen beantworten: Was kommt auf uns zu? Was können wir tun?“

https://www.youtube.com/watch?v=3gtTooIgr-s

–       Putin, Selenskyj und die Ukraine aus spiritueller Sicht

„Der Geistforscher und spirituelle Lehrer, Heinz Grill, untersucht in diesem Interview die seelisch-geistigen Beweggründe in den Personen Putin und Selenskyj. Er beschreibt karmische Hintergründe der Person Putin, wie auch die seelische Ausstrahlung dieser beiden Persönlichkeiten, die sich im Ukraine-Konflikt gegenüberstehen. Dies geschieht anhand von biographischen Aspekten und originalen Aussagen, der beiden Staatspräsidenten. Nach Auffassung von Heinz Grill kann jeder einen Beitrag zur Friedensförderung leisten, indem er nicht nur die Situation der ukrainischen Nation analysiert, sondern sie sogar in idealer Hinsicht weiterdenkt.“

https://www.youtube.com/watch?v=uauZzS6VUps

–       Meditation zur Ukraine – von Heinz Grill

… „Viele Personen fragen, was oder welche Hilfe sie im Konflikt mit der Ukraine leisten können. Nun könnte eine direkte Hilfeleistung erfolgen, indem auf materielle oder soziale Weise hilfsbedürftige Personen unterstützt werden oder – das ist ein Umstand, der mehr der Meditationsleistung entspricht– es können Gedanken auf gezielte Weise für die Zukunft, in der sich das Land einfinden könnte, gedacht und wie eine Meditation gepflegt werden.“ …

https://heinz-grill.de/meditation-ukraine/

Euch allen ein frohes Osterfest!

Mit lieben Grüßen

Michaela

3. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

„Eine spirituelle Arbeit erforscht die inneren Motive, die Menschen zu Entscheidungen, Handlungen und Einsätzen bewegt. …“ so beginnt der neueste Artikel von Heinz Grill. Erst wenn wir tiefer schauen, wird die Sicht auf die eigentlichen Motive klarer. Gerade in dieser Zeit schwindelt es den einzelnen, wenn er sich von den oberflächlichen Meinungen und reinen Informationen abhängig macht. Ein Beispiel zu den zwei Staatspräsidenten Putin und Selenzkyj, die uns in diesen Tagen in den Medien häufig begegnen, beschreibt Heinz Grill in einer Auseinandersetzung so: „Eine Urteilsbildung würde eine langwierige Auseinandersetzung mit den Beweggründen, die eine Persönlichkeit zu Taten zwingt, erfordern und würde immer über das Persönliche hinaus zu einer tieferen Erkenntnis vordringen.“

►Zwei verschiedene Inkarnationen treffen im Ukraine-Krieg zusammen

Wladimir Wladimirowitsch Putin und Wolodymyr Oleksandrowytsch Selenskyj

Artikel von Heinz Grill

„Eine spirituelle Arbeit erforscht die inneren Motive, die Menschen zu Entscheidungen, Handlungen und Einsätzen bewegt. Ein sehr sorgfältiges Studium der Biographien im Zusammenwirken mit Einflüssen, die auf die jeweilige Individualität von einem kollektiven Gesamten eintreten, lässt langsam tiefere Beweggründe in der Seele erkennen. Äußere Meinungsmacherei und vieles, das die Medien mit erhobenem Zeigefinger moralisierend anprangern, sind für diese Betrachtungen von sehr wenig Wert, vielmehr zeigen sie eine Art Komplexität von Suggestionswirkungen, denen viele Journalisten aus Blindheit oder eigenem Erfolgseifer ausgesetzt sind. …“

https://heinz-grill.de/putin-selensk-personlichkeiten/

Thema Yogamatten: In jeder Yogastunde üben wir auf diesen Matten. Da immer wieder die Frage ist, wo ich sie kaufe, plane ich eine Sammelbestellung. Gerne könnt ihr euch bis zum Wochenende melden.

Hier zur Übersicht: https://www.bausinger.de/

Für euch gefundene videos zu aktuellen Themen, Umgang mit Lügen und Suggestion

  • Die Podiumsdiskussion aus der Tagung „Suggestion im Gegensatz zum eigenen Denken“

Der ganze Mensch ist gefragt, das ist die Zukunft Mensch/ Podiumsgespräch Axel Burkart und Heinz Grill https://www.youtube.com/watch?v=wq1pLcr0_kg&t=2085s

Aus dem Inhaltsverzeichnis …

08:16 Keine Angst vor der Suggestion! Wie begegne ich der Suggestion, damit sie mich nicht besetzt?

14:43 Wir müssen das Denken, das Urteilen erst lernen. Solange das Können (Lernen) noch nicht im Bewusstsein ist, sind wir nicht frei! Zwischen Können und bewusst Können liegt das Element der Freiheit.

18:23 Denkschulung und Intellektualismus sollten nicht verwechselt werden.

25:16 A. Burkart – Warum es nach Rudolf Steiner den früheren Yoga nicht mehr gibt: Es bräuchte einen Neuen Yogawillen. Heinz Grill hat das alte Yogadenken geisteswissenschaftlich durchdrungen und diesen Neuen Yogawillen geschaffen.

  

Aus dem Inhaltsverzeichnis …

0:00:57 Hatte Putin eine Alternative?

0:07:04 Meinung der Bevölkerung in Russland

0:11:11 Sanktionen, Öl, Gas und Staatsanleihen

  • Aus der Satiresendung auf den Punkt gebracht: „Die Anstalt – Manipulation durch Medien im Ukrainekonflikt“ – 23.09.2014

Die Anstalt – Manipulation durch Medien im Ukrainekonflikt – 23.09.2014 – YouTube

Gerne können wir über ein ´brennendes´ Thema ins Gespräch kommen. Ich freue mich, wenn ihr euch meldet!

Mit lieben Grüßen

Michaela

2. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yogainteressierte,

Nach einer geistigen Betrachtung ist das Herz eine nach innen gerichtete Kreisbewegung und sammelt sich ständig durch den von oben denkenden und von unten wollenden Menschen. Das bedeutet, dass der Mensch immer in einer sich neu wandelnden Bewegtheit bleibt (nach Heinz Grill)- ein großes Geheimnis, das durch den Menschen leuchten kann.

Um diesem Thema näher zu kommen, biete ich zwei Veranstaltungen an:

Ferientermin am Mittwoch 02.03.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr, 20 Euro. Bitte verbindliche Anmeldung bis spätestens 01.03.2022

Die Mitte finden und wahren – der Baum

In den Beziehungen weitermachen oder aufhören , die eigene Sache verfolgen oder auch mit der Umgebung in Einklang bringen, mit diesen Überlegungen sind wir wohl jeden Augenblick konfrontiert, bewusst oder unbewusst. Auf feine und exakt bewusste Weise drückt es Heinz Grill im folgenden aus: „Das Ich ist in seiner ausübenden Funktion tätig, wenn der Übende innerhalb seiner Beziehungsverhältnisse wachsam, ordnend und korrigierend bleibt und die Räume für die Entwicklung offen lässt.“

 ►Ich biete ein zusätzliches WE vom EBL-Institut in München an, weil dieses Thema ´brennt´ und  für diese Zeit in der wir jetzt leben so wichtig ist:

Die menschliche Identität und die Bildung der Persönlichkeit WE am 05.03./ 06.03.2022 von Sa 9:00 -19:00, So 9:00 – 17:00, 190 Euro inkl. vegetarisches Essen und Getränke – ich werde für euch kochen

Die Nachrichten auf den Kanälen überschlagen sich, wie find ich in der Krise in den Berichterstattungen heraus, was stimmt? Wie komme ich aus der Empörung, Wut und Ohnmacht zu mir selbst, einem selbstbestimmten Menschen? Gehen mich die Geschehnisse in meinem Umfeld, in einem anderen Land überhaupt was an? Spielt die zu entwickelnde bewußte Wahrnehmung vielleicht eine wichtige, sogar entscheidende Rolle für meine Persönlichkeitsbildung?

Wie kommt der Mensch von einer mehr oberflächlichen Persönlichkeit und Identifikation zu einer ausstrahlenden Individualität und zu seiner eigentlichen Identität? – Vom stagnierenden, angepassten, Mitläufermenschen zum selbstdenkenden Individuum.

Ich möchte euch gerne  zeigen, wie ich in diesen Zeiten mit Medien, schwächenden Gefühlen umgehe. Wie kommt der rechte Inhalt an die rechte Stelle?

Wie wähle ich einen seelischen Inhalt?

Was ist ein Inhalt? Was ist ein ´Nicht-Inhalt´?

Wie baut sich die Lebenskraft im Sozialen Prozess auf?

Bitte bis Mit. 02.03. 2022 verbindliche Anmeldung über https://ebl-institut.de/anmeldung/

►Passend zur Jahreszeit: Die Frühjahrspflanze nach einem Gedicht von Heinz Grill.

Gesang Claudia Zrenner, Musik und Klavier Stephan Wunderlich, Fotos Martin Sinzinger. Künstlerisch gestaltete Fotographien zu Christrose, Hundszahnlilie, Schlüsselblume und Buschwindröschen.

https://www.youtube.com/watch?v=2AZx3ygQO5M

Schönes von Marin Sinzinger, Naturfotograf : https://www.martin-sinzinger.de/shop

► „PflanzenErwachen“ ein beeindruckendes Video von Martin Sinzinger: „Mit der ersten Berührung des Sonnenlichtes erwachen die Blumen. Die Sonne eröffnet dabei einen Raum der „Leichtkraft“, in den hinein sich die Pflanze organisiert. Mit einer wunderschönen, ästhetischen und berührenden Bewegung „streift“ die Blume die „Schwere der Nacht“ ab, und öffnet sich mit einer weiten Geste für den Kosmos.“

https://www.youtube.com/watch?v=IKZGb6BpYiE

Viel Freude beim schauen, lesen und begegnen zu einem Thema!

Liebe Grüße

Michaela

1. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Welcher Yoga ist das? Diese Frage höre ich zu Recht immer wieder. Dieser Neue Yogawille als ein Forschungswerk ist nicht von dem Menschen zu trennen, der es erschaffen hat. Heinz Grill legt Wert auf eine bewusstseinsbildende und die Persönlichkeit stabilisierende Arbeit, die den Menschen in seiner Freiheit fördert. Wesentlich dabei ist, dass die Spiritualität ohne Gruppenzugehörigkeit und äußere Bekenntnisse lebt und der Mensch trotzdem in seelisch geistige Dimensionen eingebunden ist. Diese Fortschritte in der persönlichen Entwicklung geben den Menschen seinen irdischen guten Stand und bleiben als beständiger Wert im Nachtodlichen erhalten. Dieser NYW erstreckt sich deshalb auf alle Lebensbereiche.

Einer davon ist der Herzprozess oder der soziale Prozess. Persönlich fasziniert mich dieser Übungsweg sehr, da er eine neue Kommunikation und Verbindung schafft mit den Menschen – ich finde hochaktuell für diese C-Zeit. Gerade in der gegenwärtigen Zeit erscheint es mir, als wenn dem Menschen diese schöpferische Dimension aberkannt werden soll.

Wer sich nun näher interessiert:

►Übersicht der Lehrgangswochenenden Kommunikationstraining nach dem Spirituell-Sozialen Prozess

nach Heinz Grill am EBL – Institut, 2022

↗ Termine bis zum Sommer in einer Übersicht findet ihr hier.

Hier die ersten beiden WE :

→WE 18.02. – 20.02.2022 Italien – Die menschliche Identität und die Bildung der Persönlichkeit

Wie kommt der Mensch von der äußeren Persönlichkeit und Identifikation zu einer ausstrahlenden Individualität und zu seiner eigentlichen Identität? – Vom stagnierenden, angepassten, Mitläufermenschen zum selbstdenkenden Individuum.

Wie wähle ich einen Inhalt?

Was ist ein Inhalt? Was ist ein ´Nicht-Inhalt´?

Wie baut sich die Lebenskraft im Sozialen Prozess auf?

Die Empfindungsentwicklung des Herzens nach einer geistigen Betrachtung, „dass das Herz fortwährend aus den zusammentreffenden Bewegungen des denkenden und des wollenden Menschen sich anhaltend sammelt und wieder ausstrahlt.“

→WE  18.03. – 20.03.2022 München – Konfliktsituationen verwandeln

Ist es eine befriedigende Lösung, Konflikte und Risikogebiete zu meiden? Wie kann der Mensch sogar solche Situationen nützen, um neue Perspektiven zu erschaffen?

Warum führt der soziale Prozess zu weniger Konflikten?

Welche Art der Entwicklung wird durch den Soz. Prozess gefördert?

Der Zusammenhang des Herzen mit der logischen, ausdauernden Führung und inhaltlichen Führung des Bewusstseins und Gedankenlebens.

Der Lernschritt zum Ideal:“ Wahre Gedanken und Vorstellungen wie auch beziehungsaktive Begegnungen mit konstruktiven Ansätzen durchwärmen das menschliche Leben. Sie stärken jene so wesentliche innerleibliche Ordnung, fördern die Fähigkeit der toleranten und freien Beziehungsaufnahme und können auf diese Weise die Mitte stabilisieren.“

↗Hier sind nähere Infos, gerne könnt ihr mich bei Fragen auch direkt ansprechen

https://ebl-institut.de/

https://ebl-institut.de/anmeldung/

Wir brauchen eine neue Bildung – hier geht es zur freien spirituellen Hochschule:

Fortlaufender Studienbetrieb der freien spirituellen Hochschule in Lundo

https://www.yoga-und-synthese.de/

Es besteht jederzeit die Möglichkeit des Kennenlernens und eine unverbindliche Teilnahme an den aktuellen Hochschulangeboten. Die 6 Grundfächer sind: Yoga/Bewegungskunst, Meditation, Zukunftsperspektiven, Textarbeit (Die schöpferische Arbeit mit Texten), Die schöpferische Arbeit mit dem Wort, Rhetorik. Es besteht die Möglichkeit durch Absolvierung eines zertifizierten Praktikum allgemeine Grundkenntnisse zu erwerben. Referent ist u.a. Heinz Grill.

Gerne organisiere oder vermittle ich Wochenenden oder längere Aufenthalte(Urlaub neu gedacht?) – sprecht mich gerne an!

►…und dazu der  aktuelle Artikel von Heinz Grill: Mitgestaltung am Projekt Sonnenoase – Wer möchte sich mit den dringend anstehenden Kultur- und Sozialfragen auseinandersetzen und sich mit anderen Interessierten damit beschäftigen? https://heinz-grill.de/mitgestaltung-esoterische/

„Das Ziel der Sonnenoase liegt in der kreativen Ausstrahlung, die sie durch ihre interessierten Teilnehmer und ihre verantwortlichen Mitgestalter auf die Umgebung und nicht nur auf diese, sondern auf weite Ebenen der Welt bewirkt.“

► Yogatraining und Fortbildung: https://www.yoga-und-soziale-kompetenz.de/

Gerne können wir uns für ein Wochenende organisieren!

Termine für Yoga Trainingstage 2022
05. – 06. 03.2022
07. – 08.05.2022
07. – 08.06.2022 (Di./Mi.)
10. – 11.09.2022
08. – 09.10.2022

Fortgeschrittene Yogafachfortbildung
15. – 18.04.2022
08. – 10.07.2022
03. – 06.11.2022

►Ein schönes Beispiel einer vom Bewusstsein gestalteten und oft im Yogaunterricht praktizierten Übung

↗Der Sonnengruß – surya namaskar – wie der Rhythmus als seelische Erfahrung sichtbar gemacht wird

https://www.youtube.com/watch?v=9IAWkAcEtLo

„In rhythmischem Wechsel von Anspannung, Dynamik und Entspannung gleiten die Bewegungen harmonisch ineinander über. Der Körper wird durchgegliedert, durchgeformt und richtig ergriffen.“

Die Gliederung im Sonnengebet – surya namaskar https://www.youtube.com/watch?v=Rj23SH9BYyY&t=58s

Für euch gefunden:

Hintergründe, Zahlen, Fakten zum Zeitgeschehen, um sich selber ein eigenes Bild zu machen.

Zu den Themen Ukrainekonflikt, Rußland, Nato

Juni 2015. Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser erläutert in seinem Vortrag in Berlin die geopolitischen Hintergründe zu dem Ukraine-Konflikt und der Krim-Krise, die mit dem Putsch auf dem Maidan-Platz in Kiew begonnen haben. Quelle KenFM: https://www.youtube.com/watch?v=zNOiN…

https://www.youtube.com/watch?v=MKxNeoCneTk

↗Daniele Ganser, Heinz Grill: Demokratie braucht Soz. Prozess/Friedensbewegung als Auseinandersetzung

Erstaunliche Parallelen zu jetzigen Phänomenen der Corona-Zeit (einseitige Berichterstattung, Deutungshoheit der Medien, Propaganda, der Einsatz der Technik, die Wirkung des gewollten Teilens/ Abwertens der Menschen, wenn ein Staatsoberhaupt unterdrückend wirkt) zeigt folgende Runde mit Dr. Daniele Ganser und Heinz Grill. Eine Aufnahme von der Tagung „Krieg und Frieden“ in Bamberg 2017

https://www.youtube.com/watch?v=L4rcmkBOofI&t=3112s

↗Deutscher Geist / Wer war Putin, dass er heute ein solch genialer Denker ist?

https://www.youtube.com/watch?v=J1udbTB8_mA

Mit lügen in neue Kriege? Ein Kommentar von Rainer Rupp.

https://apolut.net/deja-vu-mit-aalglatten-luegen-in-neue-kriege-von-rainer-rupp/

Vorschau: Wie übertragen sich seelische Erfahrungen auf das Klettern und die Yoga- Übungen?

Eine neues Angebot von Verena und mir: Klettern und Yoga 30.04. – 01.05.2022 im Donautal, sowie 06.-08.05.2022

Die Bewegungen beim Klettern ergänzen sich sehr gut mit den Asanas (= Körperübungen) aus dem Yoga. Beides kann als bewusst wahrgenommene und dann zielgerichete Bewegung am Körper verstanden und praktiziert werden. Ob Yoga als Dehnübung oder als ganze Lebensphilosophie verstanden wird, darf jeder selbst entscheiden. Klettern und Yoga 30.04. – 01.05.2022 im Donautal – Angstfreies empfindsames und rhytmisches Klettern (verena-friedl.de)

weitere Infos unter: https://verena-friedl.de/klettern-lernen/

War ein für dich interessantes und umsetzbares Thema dabei?

Ich freue mich über weitere Anregungen und Dialoge!

 

Mit lieben Grüßen

Michaela

Archiv 2021

10. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yogainteressierte,

´Zukunftsperspektiven eröffnen – wie wir unsere eigentlichen Aufgaben finden und Kräfte stärkend wirken.´

Mit dieser Vision werde ich mich weiter auseinandersetzen und auch in weiteren Tagungen und Veranstaltungen konkret werden lassen. Aktuelles: Neben den Live-Streams werden in guter Bild- und Tonqualität Videos zu den Veranstaltungen auf Gut Georgenberg in Kürze online gestellt werden.

►Die Frage, wie man zu Informationen kommt, wird mir immer wieder gestellt.

Die eine Möglichkeit ist schon praktisch umgesetzt, wenn diese Newsletter gelesen wird.

Sodann gibt es auch die Möglichkeit unter www.michaela.friedl.de weiter auf meinen YouTube Kanal(Glocke aktivieren), auf meine Yogaseite, zum EBL-Institut und bald auch zur Wanderausstellung zu kommen.

►28.11.2021, 10:00 bis 18:00 Uhr

„Vom individuellen Inhalt zum Wesenskern“. Was ist der unvergängliche Kern meines Wesens,wie nehme ich diesen Wesenskern wahr und woraus setzt er sich zusammen? Ein Workshop mit Heinz Grill und Axel Kindermann im Wunderlich-Haus, Veringenstadt, in dem die Seelenkräfte Denken, Fühlen und Wollen begrifflich erfasst und im Dialog mit den Teilnehmern in ihrer unvergängliche Qualität herausgearbeitet werden sollen.

Die Anmeldung beginnt ab Donnerstag 04.11.2021 über das Anmeldformular unter
www.ebl-institut.de                                                                                                                                          

►Yoga Ferienangebot um einen Tag auf Mittwoch 03.11.2021 verschoben. Zeit: 19.30 bis 21.30 Uhr, Gebühr 20 Euro,

Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens Vormittag 03.11.2021

Wir werden uns unter anderem die Erarbeitung und Auseinandersetzung des ´Tänzers´ vornehmen. Hier sind einige hinführende und vorbereitende Gedanken von Heinz Grill:

https://heinz-grill.de/natarajasana-taenzer/

„Die Position des Tänzer, wenn sie sehr solide bis zuletzt ausgeführt wird, vermittelt Andeutungen über diese Erfahrung im siebten Zentrum. Der Übende fühlt sich in höchster Konzentration bei gleichzeitigem Überschreiten physischer Grenzen und einer großen Freiheit gegenüber dem Körper.

Der Übende befindet sich für Momente in einer kosmischen Atmosphäre. Er erlebt die Unmittelbarkeit des Freiseins bei gleichzeitiger Übung mit dem Körper. Das Bewusstsein enthebt sich aus den Fesseln des Leibes.

Körperfreiheit bezeichnet nicht eine Flucht aus dem Körper, sondern eine größere Freiheit und Losgelöstheit von den Einschränkungen der körperlichen Bedingungen. Das Bewusstsein gewinnt hierdurch sogar eine intensivere Wahrnehmung und Beziehung zum Körper.“

Kurz und prägnant möchte ich euch noch zum Schluss eine Sicht über das Wesen des Menschen ´schenken´, wie er sich verstehen kann:  von seiner Natur her und/ oder jemand der in einer Gesellschaft lebt und sich danach ausrichtet oder/ und als Mensch, der die Entwicklungsfrage nicht ausschließt, sich als freies Wesen versteht und seine Schöpferkraft bewußt einsetzt, zum Aufbau für sich und andere, für die Erde und die geistigen Welten, aus denen der Mensch kommt und wieder eingeht und, der sich kreativ und verantwortlich für eine neue Kulturepoche einsetzt.

 

 

In diesem Sinne freue ich mich auf unsere Begegnungen, Dialoge! 

 

Liebe Grüße

Michaela

 

 

9. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yogainteressierte,

Ich lade euch ein, mit mir nach vorne zu blicken und Zukunftsperspektiven zu eröffnen.

►Wie finden wir unsere eigentlichen Aufgaben? Wie wirken wir Kräfte stärkend auf uns und die anderen?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt an einem Seminar – Wochenende:

! Bitte beachtet die Trailer, die die Vorstellung zu dem Thema leichter machen.

Zukunftsperspektiven eröffnen – Seminare auf Gut Georgenberg

16. Oktober 2021 und 17. Oktober 2021

Mit Prof. Dr. Christian Kreiß, Heinz Grill, Prof. Dr. Franz Ruppert und Dr. med. Jens Edrich.

Ich lade jeden von euch herzlich ein, zu kommen und teilzunehmen – die ´große Tenne´  ist wirklich groß genug für uns alle!

Ort: Georgenberg 1, 85625 Glonn

24 km südöstlich vor München

Samstag 16.10. 2021, 10.00 bis 18.30 Uhr

Geistiger Hintergrund der Weltwirtschaftslage –

Wie schafft der Mensch einen Ausgleich?

Referenten: Prof. Dr. Christian Kreiß, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich.

hier zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=hmrp81dVBDc

Sonntag 17.10. 2021, 10.00 bis 18.30 Uhr

Den Menschen sehen – Resonanzmethode und geistiges Schauen

Referenten: Prof. Dr. Franz Ruppert, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich.

hier zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=OZdTfbjO2j4

→ Flyer für beide Seminare ist angehängt

Organisatorisches:

Kosten:

Samstag   80 Euro

Sonntag   80 Euro

inkl. veg. Verpflegung aus biologisch zertifiziertem Betrieb

Weitere Information & Anmeldung:

Anmeldung bitte bis 11. Oktober 2021.
EBL-Institut  Erweiterung der Berufs- und Lebenswelt

Michaela Friedl  Tel. 0049(0) 89 430 42 79 www.ebl-institut.de

►Ferientermine 31.08.2021, Die Sinne bleiben frei gegenüber dem zu formenden Körper: Der Drehsitz

Einige Plätze sind noch frei, bitte bis morgen Mittag anmelden, 20 Euro, Zeit: von 19.30 bis 21.30 Uhr

„Im Leben aus den bestmöglichen Gedanken weitere Formen, Gefühle und Impulse zu gestalten.“ Von alleine kommt zu den individuellen Lebensbedingungen nicht der rechte Gedanke. Die erweiterte Möglichkeit, jedoch ist es eine Freude die geistig existierenden Gedanken in den konkreten Willen zu bringen. Dies kann unmittelbar in entwickelter Exaktheit an dieser Asana in vielen Variationen geübt werden.

 

►Wenn ihr Eltern kennt oder selber Kinder habt – gerne auch weitergeben:

Kinder und Jugendliche in der Corona-Zeit – was können Eltern tun?

Stephan Wunderlich stellt Fragen an eine Lehrerin, einen Arzt und Geistforscher

https://www.youtube.com/watch?v=nYlBJmr75wI&t=239s

Kinder und Jugendliche sind von der Corona-Krankheit so gut wie überhaupt nicht betroffen, von den Maßnahmen jedoch maximal. Die Maßnahmen schränken sie nicht nur in ihren sozialen Entfaltungsmöglichkeiten, in ihrer Bildung und Freiheit ein, sondern traumatisieren sie bis in die Organe hinein.                                                                                                                                                         

Die Lehrerin und Heilpraktikerin Katrin Roth, der Anthroposophische Arzt, Dr. Jens Edrich und der Kletterer, Schriftsteller und Geistforscher Heinz Grill beschreiben nicht nur die seelisch-geistigen Auswirkungen dieser Corona-Zeit auf Kinder und Jugendliche, sondern geben auch Anregungen, was Eltern bzw. Lehrer und Erzieher aus spiritueller Sicht tun können, um Kinder zu schützen bzw. die Anforderungen positiv zu beantworten.

Herzliche Grüße

Michaela

 

 

8. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yoga-Interessierte,

„Ja wo kommen wir denn da hin, wenn jeder selber denkt?“ Diese herausfordernde Frage hat mir vor einigen Tagen jemand in einem Geschäft gestellt. Ich habe dann festgestellt, dass es tatsächlich so noch nicht reicht, wenn jeder bei sich alleine denkend bei seinen Vorstellungen bleibt oder dagegen angeht. Wie könnte man aber Begegnungen so nützen, dass Menschen durch Dialoge besser in Beziehung kommen?

Ein gelingender Dialog braucht eine geistige Dimension und die Wahrnehmung zum anderen hin, um zusammen das Thema so zu bearbeiten, bis eine gegenteilige Meinung oder Auseinandersetzung überwunden ist. Ein gelungener Dialog ermögliche eine Entwicklung und setzt auch für die Beteiligten und die Umgebung große Kräfte frei.

Wen dieses Thema weiter interessieret, den möchte ich gerne einladen zu den entstandenen Filmeinheiten des Seminar ´Entwicklung von Dialogfähigkeit und Dialogführung´ mit Heinz Grill und Axel Kindermann vom 24.7.2021

Gerne sende ich euch hier den 1. Teil der Aufzeichnung dieses Seminars  – der link: https://www.youtube.com/watch?v=hfyipMY8V58&t=1017s

Ferientermine:

10.08.2021, Die Krähenstellungen

Wir wollen uns einmal den Übungen ´am Rande ´ intensiver widmen. Wir kennen im Yoga mehrere Krähenstellungen. Am heutigen Tage dürfen sie in der Mitte stehen: „Der gesamte Kopf lässt sich in der Krähe wie eine eigene, für sich existierende Dimension, die nahezu wie im Gegensatz zum Körper steht, erleben. Der Nacken und das Haupt richten sich sehr weit nach vorne hinaus in die Horizontale.“

31.08.2021, Der Drehsitz

„Im Leben aus den bestmöglichen Gedanken weitere Formen, Gefühle und Impulse zu gestalten.“ Von alleine kommt zu den individuellen Lebensbedingungen nicht der rechte Gedanke. Die erweiterte Möglichkeit, jedoch ist es eine Freude die geistig existierenden Gedanken in den konkreten Willen zu bringen. Dies kann unmittelbar in entwickelter Exaktheit an dieser Asana in vielen Variationen geübt werden.

Bitte verbindliche Anmeldung spätestens 24 h vorher, 20 Euro, Zeit: jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr

Die Kurse beginnen wieder nach den Sommerferien in der 37.KW, also ab dem 13.09.2021

 

Einen schönen Sommer mit gelingenden Begegnungen!

 

Liebe Grüße

Michaela

 

 

7. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yoga-Interessierte,

gerne möchte ich auf einen Online-Vortrag einer Kollegin hinweisen: heute abend – Online Vortrag mit Heinz Grill Geisteswissenschaftler, anthroposophischer Heilpraktiker und Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Michael Schrefl, Professor der Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz 

Um Anmeldung per Email wird gebeten bei Martina Puck, Psychotherapeutin Existenzanalyse und Logotherapie

info@psychotherapie-puck.at , 0043 (0)650 4412379                                                                                                     „Der Mensch und die Künstliche Intelligenz“

  1. Werden die Maschinen den Menschen überflügeln?
  2. Wie kann der Mensch in der Maschinenwelt bestehen?
  3. Wie funktionieren KI-Systeme?
  4. In welchem Verhältnis steht das KI-basierte Menschenbild des Posthumanismus zur bisherigen Philosophie und Kulturgeschichte der Menschheit, insbesondere zur Philosophie der Freiheit Rudolf Steiners?

Ein Gedanke von Heinz Grill : „Um gegen die problematische Entwicklung künstlicher Intelligenz wirksam antreten zu können, ist es erforderlich, sich ein tiefgreifendes Verständnis der aktuellen Entwicklungsdynamik zu erwerben.“

Termin: Di., 15.06.2021, 18:30 Uhr
Zugangslink Zoom-Meeting:  https://jku.zoom.us/j/93387727620 , Meeting-ID: 933 8772 7620, Passwort: 309791

Die obigen Fragen sollen in einer Online-Gesprächsrunde an einem weiteren Termin vertieft werden:

Termin: Di., 22.06.2021, 18:30 Uhr, Zugangslink Zoom-Meeting: , https://us02web.zoom.us/j/83399123320pwd=M3lDL3ZseXU2Y2Jubi9kYk5jMnFFQT09
Meeting-ID: 833 9912 3320, Kenncode: 545622

► es gibt nun ein Kurzvideo zum letzten Live-Stream:

Prof. Dr. Franz Ruppert, Heinz Grill, Jens Edrich – über 3 Wege zu einem Ziel: die Entwicklung der Liebeskraft

https://www.youtube.com/watch?v=oR0tjCt89hk&t=748s

 

Corona – das Wesen der absoluten Fremdbestimmung – oder – Wie können wir die Liebe zu einer Kraft entwickeln, die den Menschen selbstbestimmt werden lässt, sodass die Fremdbestimmungen ihre Macht verliert? Dieses Video fängt die zentralen Aussagen des Live-Streams vom 26.05.2021 ein. Ein Dialog mit Prof. Dr. Franz Ruppert, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich zum Thema: Wie kommt die Liebe in die Welt? Die Aufgabe des Therapeuten heute

►die Ausstellung hängt noch bis 18.06.2021: Heinz Grill – Die Schönheit der Bewegung und rhythmische Empfindungsformen in der Kultur-Etage Messestadt Mo – Fr 9 – 12 und 18 – 21 h, Die + Do 16 – 18 h, Sehr gerne könnt ihr diese Info weitergeben, der Besuch dieser schönen Ausstellung ist lohnend!

Das Video mit Gunnar Kaiser, Heinz Grill und Dr. Jens Edrich wird die nächsten Tage online gestellt – ich teile es euch gerne mit!

 

Mit lieben Grüßen

Michaela

 

 

6. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

► Gerne noch schnell anmelden – es ist Platz: wer kommt morgen?

Offene Yoga-Stunden in den Ferien 2021 siehe auch: https://yoga-in-jedem-alter.de/offene-stunde/

Pfingstferien 25.05.2021 um 19.30 bis 21.30 Uhr , Kosten: 20.00 €, für Nachholer 15.00 €

Der Kopfstand – Führungskraft im Leben entwickeln

  • Im Kopfstand wagen wir die Beine hinaufzuschwingen. Die nach oben strebende Linie stellt eine geistige Substanz dar
  • „So wie der platzierte Gedanke eine Basis für die Zukunft bildet, so bildet der platzierte Kopf eine Basis für den Übungsaufbau.“
  • Pfingstferien 06.2021 um 19.30 bis 21.30 Uhr, Kosten: 20.00 €, für Nachholer 15.00 €

Die Krähenstellungen

„Der  gesamte Kopf lässt sich in der Krähe wie eine eigene, für sich existierende Dimension, die nahezu wie im Gegensatz zum Körper steht, erleben.

.ihr lest richtig … da gibt es noch Variationen!

► Gerne möchte ich euch auf den nächsten Live-Stream übermorgen aufmerksam machen:

„Wie kommt die Liebe in die Welt? Die Aufgabe des Therapeuten heute.“

Mittwoch 26.05. 2021 ab 19 Uhr live-Stream – Hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=LQEhPd2eYto

Ich will geliebt werden, lieben und leben. Wo lebt der Geist der Liebe? Sind diese Krise und die damit verbundenen Sorgen zu groß für diese Liebe? Was kann der einzelne Mensch tun, wenn autoritäre Strukturen immer mehr zu einer Fremdbestimmung führen? Wie kann in der jetzigen Zeit die Aufgabe des Therapeuten gedacht werden?

Was passiert, wenn der Mensch erkennt, dass diese Liebeskraft in seinem menschlichen Ich lebt und sich unabhängig von gesunden oder kranken Tagen in jedem Augenblick bildet?

Für dieses hochaktuelle Thema freue ich mich auf meine Gäste: der Geistforscher und Dozent für anthroposophische Heilkunde Heinz Grill, der Professor für Psychologie Dr. Franz Ruppert und der anthroposophische Arzt Dr. med. Jens Edrich

– Dr. Franz Ruppert ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München. Seit 2000 ist die Psychotraumatologie der Hauptinhalt seiner Lehr- und Forschungstätigkeit geworden.

– Heinz Grill ist Geistforscher, Dozent für anthroposophische Heilkunde Autor für spirituelle Schriften und hat den spirituellen Schulungsweges „neuer Yogawille“ begründet.

– Dr. med. Jens Edrich ist Facharzt für Allgemeinmedizin und anthroposophische Medizin

Mir ist es ein Anliegen, dass viele Neuinteressierte von dieser Videokonferenz mit aktuellem Thema erfahren und teilnehmen können. Der Livestream bleibt auf meinem Kanal stehen. Gerne also weiterleiten!!

Für euch zum Vormerken: 06.06.2021 ab 17 Uhr: die reale Vision eines neuen Journalismus ! mit Gunnar Kaiser

Meine neue Webseite:

https://michaela-friedl.de/ …. Zum YouTube Kanal, zur Yoga-Seite, zum EBL-Institut, und neu(ist noch im Entstehen) die Wanderausstellung – Die Schönheit der Bewegung und rhythmische Empfindungsformen

Ich freue mich auf eure Sicht, gebt mir also bitte Feedback, Danke!

Ausstellung : Heinz Grill – Die Schönheit der Bewegung und rhythmische Empfindungsformen

In der Kultur-Etage Messestadt vom 07.06. bis 18.06.2021, Mo – Fr 9 – 12 und 18 – 21 h, Die + Do 16 – 18 h, siehe nähere Infos im Anhang.  Sehr gerne könnt ihr diese Info weitergeben, der Besuch dieser schönen Ausstellung ist lohnend!

Welche Gedanken bewegen euch in dieser Zeit? Schreibt mir oder meldet euch gerne persönlich!

 

Mit lieben Grüßen

Michaela

 

 

5. Newsletter

 

Liebe Yoga-Interessierte,

► Gerne möchte ich euch auf einen Live-Stream heute am Sonntag aufmerksam machen:

„Das gesamte Unternehmen neu denken“

               Die Menschenwürde am Arbeitsplatz für ein bestes Gemeinwesen

Sonntag 21.03. 2021 ab 17 Uhr live-Stream – Hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=G3zMDfwJJDE

Meine Gäste sind Dr. Hans W. Steisslinger, Heinz Grill und Isabell Flaig

Wer ist ein Würdenträger? Wie kann die Menschenwürde am Arbeitsplatz neu verstanden werden und erstehen? Wie ist das möglich, wenn wir im außen, im Betrieb Beeinträchtigungen unserer Lebensverhältnisse spüren, gepaart mit Defiziten nach Innen, zu uns selbst?

– Dr. Hans W. Steisslinger arbeitet als Berater & Trainer bei Terra Institute, ist studierter Chemiker und verfügt über ein breites naturwissenschaftliches Wissen gepaart mit einem systemischen Verständnis der Wirtschaft als Teil von Gesellschaft und Welt.

– Heinz Grill ist Geistforscher, anthroposophischer Heilpraktiker, Autor für spirituelle Schriften und hat den spirituellen Schulungsweges „neuer Yogawille“ begründet.

– Isabell Flaig ist Pflegeheimbesitzerin und Geschäftsführerin. Sie leitet zwei Pflegeheime und scheut auch nicht die Auseinandersetzung  mit Autoritäten, wenn es um das Wohl und die Freiheit ihrer Angestellten und Heimbewohner geht.

Mir ist es ein Anliegen, dass viele Neuinteressierte von dieser Videokonferenz mit aktuellem Thema erfahren und teilnehmen können. Der Livestream bleibt auf meinem Kanal stehen. Gerne also weiterleiten!!

Offene Yoga-Stunden in den Ferien für 2021

Jeder ist herzlich eingeladen, auch wenn er erst am Anfang der Yogapraxis steht!

Anmeldung und Zahlung spätestens eine Woche vorher,

Kosten: 20.00 €, für Nachholer 15.00 €

  • Osterferien              30.03.2021 um 19.30 bis 21.30 Uhr
  • Osterferien              06.04.2021 um 19.30 bis 21.30 Uhr
  • Näheres siehe Anhang!!

► Der gestrige aktuelle Artikel von Heinz Grill : Der Kardinalfehler in der gegenwärtigen Zeit

                                 Man höre besser nicht allein auf den Körper

„ ….. So wie sich die menschliche Hand vollkommen aus dem Pfotendasein des Tierreiches neu und größer organisieren konnte, so sollte im gleichen Maße die Meditationsarbeit den Mangel, den der Mensch in der Seele im Sinne seines Geistlebens besitzt, bewusst machen und jene schöpferischen Kräfte wieder zur Verfügung stellen, damit das einzelne Individuum das Gefühl bekommt, dass dieses Leben in dieser verheerenden Zeit gerade deshalb seinen Sinn besitzt, da es mit neuen Kräften, ästhetischen Zielen und wirklichen Geistinhalten erfüllt werden kann. Wenn kein neuer Geistbeginn erfolgt und keine Substanzerkraftung des Menschen im Sinne seiner höheren Fähigkeiten und übersinnlichen Organe eintritt, kann er niemals den Mangel, unter dem er tatsächlich leidet, erkennen. Er ist dann wie ein Bürger, der jeden Tag auf dem Sofa liegt, sich in seine genüssliche Körperwelt flüchtet und gar nicht bemerkt, dass er in Wirklichkeit einen Bewegungsmangel aufweist.“

Für euch der ganze Artikel zum lesen im Anhang!

►Warum habe ich dem Berufsverbot seit einem Jahr den Gehorsam verweigert? Welchen Yoga lernt ihr bei mir? Es ist sicher kein Sport-Yoga. Der spirituelle Aspekt steht in meinem Unterricht in der Mitte. Ein Kollege in der Schweiz hat nun offiziell erwirkt, dass sein Berufsverbot aufgehoben wurde: sehr spannend in dieser Zeit, in der es Mut braucht für die lang erkämpften Grundrechte in diesem Land neu einzustehen-  http://www.yogaatelier.ch/

Wer Kinder hat: Für euch entdeckt zur eigenen Meinungsbildung:

→ In diesem Interview, das Eva Herman mit dem Immunologen und Pharmakologen Prof. Stefan Hockertz führt, geht es um explosive Informationen rund um die „Corona-Krise“ bzw. ihrer Maßnahmen. Dem kritischen Wissenschaftler liegt vor allem auch das Schicksal unserer Kinder und Jugendlichen am Herzen. Wie können Eltern am besten mit der schweren Situation umgehen, um Schaden von jungen Menschen zu wenden?

In seinem aktuellen Buch Generation Maske wendet sich Hockertz vor allem gegen Angst-und Panikmache aus Entscheidungsgremien. Er richtet den Fokus vielmehr auf die Stärkung und Stabiliserung von Seele und Körper.

Prof. Hockertz: Corona-Impfung ist ganz klar Gen-Therapie

https://www.youtube.com/watch?v=h_zRQrL_TBE&ab_channel=Wissensmanufaktur

Gunnar Kaiser ist Gymnasiallehrer … und wundert sich:

An vielen Schulen in Deutschland dürfen die Schülerinnen und Schüler sich nun morgens selber testen. Lehrerinnen und Lehrer haben den Vorgang anzuleiten und zu beaufsichtigen, sowie die Ergebnisse zu dokumentieren und testpositive Probanden zu isolieren.

Ich wundere mich, dass ihr euch nicht wundert.

https://www.youtube.com/watch?v=32GqSD2O5qI&ab_channel=GunnarKaiser

Welche Gedanken habt ihr zu diesen Ausführungen in dem 5. Newslwtter? Ich freu mich auf eure Meinungen!

 

Mit lieben Grüßen

Michaela

 

 

4. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yoga-Interessierte,

Nach einer Fortbildung aus Italien, bewegt mich eine zentrale Frage: Was braucht der Mensch heute, was braucht der andere gerade in der Situation? Solch eine Frage bloß zu denken, ist wohl eher selten geworden in unseren Strassen und Häusern.

In einer Zeit, in der es eher um ein ´Überleben´ geht, ein durchkommen oder ein vorbeihuschen ohne echte Begegnung, finde ich dies eine sehr bemerkenswerte Frage. Wir kennen es aus den Seelisch/ geistigen Gesetzen beim asana-üben: „ Nicht dasjenige was der Einzelne aus der Übung herausnimmt, was er für sich von der Übung gewinnen kann, sondern die Kräfte, die Aufmerksamkeit, die Hinwendung und inhaltliche Bewußtheit, die er in die Übung hineinlegt, kommt ihm als Erfolg und schliesslich auch als wahre Herzenskraft entgegen.“ (Heinz Grill)

Dazu möchte ich zur Auseinandersetzung ein sehr sehenswertes Videos empfehlen, ein weiteres Video mit Dr. Jens Edrich: ein anthroposophischer Arzt berichtet aus seiner Praxis über seine Erfahrung mit der Corona-Erkrankung wie auch über die Impfung. Wie können Impfschäden vermieden werden, wenn aus gesellschaftlichen Zwängen eine Impfung vorgenommen werden muss? https://www.youtube.com/watch?v=20inTkjy9dE

► Auf der Verlagsseite https://stw-verlag.de/ von Stephan Wunderlich findet sich Aktuelles :

  • Wie Angela Merkel den Bürgerkrieg provoziert – Heinz Grill zu Merkels Rede von Davos 2021

Das Interview analysiert die geistigen Hintergründe dieser Rede wie auch das Menschenbild und die verborgenen Motive der Politikerin Angela Merkel, mit ganz erstaunlichen Ergebnissen.

https://stw-verlag.de/merkel-buergerkrieg/

  • Kommt dem Menschen eine Sonderstellung innerhalb der Natur zu? Wodurch unterscheidet sich das Naturwesen Mensch von anderen Lebewesen? – eine Neuerscheinung von dem bekannten Prof. Dr. Mynarek        

→ Wer möchte  sich einer Buchbestellung anschliessen? Da ich demnächst bei dem Verlag https://stw-verlag.de/ Bücher bestelle, biete ich gerne an, für euch mit zu bestellen

Bitte meldet euch, wenn ihr dieses Angebot wahrnehmen wollt !

Lehrgang zum Kommunikationstrainer nach dem Spirituell-Sozialen Prozess

nach Heinz Grill am EBL – Institut, 2021

Wie kann ich dem anderen ein Ideal verfügbar machen? Wie kann ich ein Recht sichtbar machen ohne Recht haben zu müssen? Durch wertvolle Ziele zu weniger Enttäuschung – diese und andere Fragen werden  in der Schulung am EBL-Institut  bearbeitet.

Hier das nächste WE:  2.  WE  26. – 28.03.2021

  • Inhalte des WE durch Textarbeit, Dialoge, asana, Rollenspiele

Warum führt der soziale Prozess zu weniger Konflikten?

Was ist das verbindende und damit das Neue an dem spirituell sozialen Prozess?

Welche Eigenschaften sollen relativ gesehen werden, welche Dimension verdient aktive Förderleistung?

– Auseinandersetzung mit der Frage: Wie entsteht für den einzelnen Menschen ein freilassendes Bewusstsein?

Auf keinen Fall entsteht es durch ein Nicht-Ich. Was ist das ICH? Wer ist es, der das ICH nützen kann?

– Die werdenden Ideale im Vergleich zu emotionalen und ideologischen Zielen

Wichtig für dieses Wochenende: die Fähigkeit eine gute Unterscheidung zu entwickeln zwischen Nicht-ICH und ICH, sodass eine persönliche Unterscheidungskraft entsteht, die sich stabilisierend auf die Lebensbereiche auswirkt.

Ich freue mich auf unsere Begegnungen und Dialoge!

 

Mit lieben Grüßen

Michaela

 

 

 

3. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yoga-Interessierte,

 

► Im Yogaunterricht setzen wie uns mit den Grundempfindungen unseres Menschseins auseinander. Diese tieferen Seelenregionen werden gemäß der Mysterienschulen in 7 Hauptregionen eingeteilt. Diese 7 Seelenbezirke können den feinstofflichen Sammelstellen für Energie, den Chakren, zugeordnet werden.

Da immer wieder die Fragen auftauchen, „Was ist denn nun beispielsweise das 3. cakrah?“ möchte ich zu einem Workshop einladen:

Samstag 05.02.2021 von 10 bis 15 Uhr, Richtpreis 55 Euro – Die Entwicklung von Weite – das manipura-cakrah.  

Inhalte: Aufbau der Vorstellung zu diesem Energiezentrum, sowie die praktische Anwendbarkeit durch Textarbeit, asana, Rollenspiel,

Hier ein Gedanke von Heinz Grill aus „Die 7 Lebensjahrsiebte  und die 7 Chakren:

„Das Dritte Zentrum würde zu klaren Empfindungsformen und sensibel offenen Beziehungen zu anderen Menschen beitragen. Das Kommunizieren mit der Welt und den verschiedenen Themenbereichen gelänge müheloser und interessiert. Derjenige Mensch, der in der Kraft des Chakra steht, fühlt sich in Beziehung und erlebt durch die Konkretheit des Gefühles eine angenehme, erbauende Kräftigung. Im Gegensatz hierzu geben die verschiedenen und verhüllenden emotionalen Formen eine Schwächung der Lebenskraft.“

► Wie sollen wir mit dem´ Impfzwang durch die Hintertür´ umgehen? Was passiert, wenn sich der Mensch denkend einer Gefahr gegenüberstellt?

Gerne empfehle ich euch den folgenden Artikel und ein daraus entstandenes video, in dem Stephan Wunderlich im Gespräch mit Heinz Grill genau dieser Frage nachgeht.

–       Zum Artikel: Wie können Impfschäden durch Spiritualität verhindert werden?

Spiritualität müsste heute Allgemeingut werden:     https://heinz-grill.de/impfung-gewissensfrage/

Das Thema der Verantwortung spielt dabei eine entscheidende Rolle,

  • Zum Video: Heinz Grill – Wie man Impfschäden durch Spiritualität vermeidet.

https://www.youtube.com/watch?v=1ti_18KoZnY&t=11s

► Hier die gelungene Videokonferenz vom 31.01.2021 – Schutz vor der Angst durch wirkliche Verantwortung, https://www.youtube.com/watch?v=KOyb8bkuPqI&t=1492s

Meine Gäste:
– Dr. Franz Ruppert ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München. Seit 2000 ist die Psychotraumatologie der Hauptinhalt seiner Lehr- und Forschungstätigkeit geworden.

– Heinz Grill ist Geistforscher, anthroposophischer Heilpraktiker, Autor für spirituelle Schriften und hat den spirituellen Schulungsweges „neuer Yogawille“ begründet.

– Dr. med. Jens Edrich ist Facharzt für Allgemeinmedizin und anthroposophische Medizin

►aus diesem Livestream ist ein Kurzvideo entstanden, das in der Kürze von 15 Minuten einen wertvollen Zugang bietet zu den zentralen Aussagen des vorangegangenen fast 2 Stündigen Live-Streams.

Hier das Kurzvideo: „Baustelle für eine neue Zukunft“, ein Auszug der Videokonferenz vom 31.01.2021

https://www.youtube.com/watch?v=kwBFkemcQlo

Jetzige Trauma-Normalität normal? In Dialoge gehen und Kraft für ein bestes Gemeinwesen entwickeln

Treten wir weiter in gute Begegnungen – dazu der Schlußgedanke in der Konferenz: „Die neue Gemeinschaft: Dass die Menschen in den Dialog gehen und eine Kraft entwickeln, über die jetzige Normalität hinauszuwachsen“

 

Mit lieben Grüßen

Michaela

 

 

2. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

 

Liebe Yoga-Interessierte,

Gerne möchte ich euch auf einen Live-Stream aufmerksam machen, der wohl ein Thema beinhaltet, das sehr viele erreicht hat: Ängste und Traumen.

Heute: Sonntag 31.01. 2021 ab 17 Uhr live-Stream – Hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=I9v42RsCjaI&feature=youtu.be

Der Schutz vor der Angst durch wirkliche Verantwortung“

  • Ist das Bedürfnis bei Ängsten nach Sicherheit gegensätzlich zu einem verantwortungsvollem Handeln ? Wie kann ein Schutz vor Ängsten durch eine tatsächliche Verantwortung entstehen? Welche Rolle spielt dabei die Orientierung für eine wirkliche Entwicklung? Wenn der Mensch an Leib und Seele gesunden will, wie kann er seine eigentliche Integrität wiederherstellen? Diesen und anderen Fragen stellen sich Prof. Dr. Franz Ruppert, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich

– Dr. Franz Ruppert ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München. Seit 2000 ist die Psychotraumatologie der Hauptinhalt seiner Lehr- und Forschungstätigkeit geworden.

– Heinz Grill ist Geistforscher, anthroposophischer Heilpraktiker, Autor für spirituelle Schriften und hat den spirituellen Schulungsweges „neuer Yogawille“ begründet.

– Dr. med. Jens Edrich ist Facharzt für Allgemeinmedizin und anthroposophische Medizin

Mir ist es ein Anliegen, dass viele Neuinteressierte von dieser Videokonferenz mit aktuellem Thema erfahren und teilnehmen können. Der Livestream bleibt auf meinem Kanal stehen.

Sehr gerne weiterleiten auch auf telegram, facebook, Verteiler ec. – DANKE!

Herzliche Grüße

Michaela

 

1. Newsletter EBL-Institut und Yoga i. j. Alter

Liebe Yoga-Interessierte,

Vielleicht habt ihr den Jahresausblick schon gesehen. Es ist mir ein Anliegen in dieser Zeit auf diesen in 5 Teile gegliederten Artikel hinzuweisen und kann an dieser Stelle ausdrücklich die Lektüre dieses Jahresausblicks für 2021 empfehlen. Ich habe die 5 links direkt für euch hier:

►    – Jahresausblick auf 2021 Teil 1 https://heinz-grill.de/jahresausblick-2021/

►Aus Teil 5 des Jahresausblick 2021:

Wie würde eine neue Kultur mit tragfähigem Charakter entstehen können?

„… Das Sein einer friedvollen, ökologischen, ästhetischen, menschlich-moralischen und freiheitlichen Kultur muss durch ein sehr weitreichendes und ausdauerndes Denken erst als Idee gedacht und schließlich zu einem Ideal im Fühlen und Wollen gebracht werden, damit sie tatsächlich in die Welt eintreten könnte.

Das Negative könnte für diese Kulturkraft der beste Antrieb sein, denn wenn das menschliche Bewusstsein sich einmal im Nichts befindet, gleichsam figurativ wie im Trümmerhaufen der niedergegangenen Staaten, Kirchen und Dörfer, benötigt es eine große Phantasie des Denkens, als moralische und regulierende Selbstinstanz, um jene wachsende Entwicklung auf ideale Weise zu fördern. …“

Eine Idee ausdauernd denken und zu einem Ideal im Fühlen und im Wollen bringen – das klingt nicht nur hervorragend, das ist auch genial,  a b e r  es muss geübt werden. Zusammen geht es leichter: Wie schaffe ich einen Neustart aus eingefahrenen Gedankenmustern oder zusammengewürfelte Einfällen, die mehr äußerlichen Reizen folgen? Bei Rudolf Steiner und Heinz Grill erfahre ich, dass der Mensch eine Grundordnung erbauen kann, dies aber immer ein aktiver schöpferischer Prozess ist. Es ist keine Fortsetzung der Entwicklungslinie, kein Wiederherstellen eines schon erschaffenen Zustandes, sondern ein schöpferischer Akt, der über allen bisherigen Bedingungen steht und der ohne Schulung sich nicht von alleine einstellt.

Da ich überzeugt bin, dass jetzt eine Neue Kultur ansteht und es auf jeden einzelnen Menschen ankommt, möchte ich 5 Wochenenden anbieten. Aus einer Begegnung zwischen Mensch und Mensch oder auch Mensch und Sache gehen nach R. Steiner und H. Grill immer beide verwandelt hervor, wenn es sich in der Begegnung um einen christlich geistigen Prozess handelt. Das Ziel der Schulung ist es, diesen Herzprozess oder spirituell sozialen Prozess nach Heinz Grill zu erlernen. Dies ist dann beruflich und/ oder privat anwendbar und kann am Ende mit dem Erwerb eines Zertifikats zum „Kommunikationstrainers nach dem sozialen Prozess“ abgeschlossen werden. Neu: Ich plane flexibel, das heisst, wenn der Bedarf da ist, setzte ich weitere WE dazu. An jedem WE kann auch einzeln als teilgenommen werden!

Die Wochenendtermine von Freitagabend bis Sonntagmittag:

17.02. – 19.02. 2021 (in Italien),  im Anschluss Einladung zur Teilnahme am  Geistigen Schauen  – Wahrnehmungs- und Erkenntnisbildung: 19.02. bis 21.02.2021

26.03. – 28.03. 2021 (in München)

30.04. – 02.05. 2021 (in München)

11.06. – 13.06. 2021(in München)

30.07. – 01.08. 2020 (voraussichtlich in Italien)

Nähere Infos, findet ihr unter ebl- institut.de  wird die nächsten Tage aktualisiert, Anmeldungen sind ab sofort möglich

NEUER TERMIN– Offene Yoga- Stunde in den Weihnachtsferien: Freitag 08.01.2021 um 19.30 bis 21.30 Uhr

Jeder ist herzlich eingeladen, auch wenn er erst am Anfang der Yogapraxis steht! Bitte verbindliche Anmeldung, Kosten: 20.00 €, für Nachholer 15.00€ € – Das ist unsere Herausforderung: Die „Haupt-asana“: der Pfau und der Skorpion zum 1. und 7. cacra , siehe auch letzte Newsletter vom 24.12.2020

► Selber informieren, Fakten verbinden und damit zu einem eigenen Stand kommen  – macht Sinn – mein Angebot: folgende Bücher können ausgeliehen sowie auch gekauft werden:

Unter anderem … :

COVID-19: Was ist wahr? Was ist Interpretationssache? Der Corona Faktencheck
Kaum ein Thema dominiert unsere Zeit so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit COVID-19. Eine Situation, die von der Weltgesundheitsorganisation WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.

Abseits aller Hysterie: Jeder 10.Todesfall ist auf eine Infektion zurückzuführen …
Gefährliche Coli-Keime auf Flugzeugsitzen, Legionellen im Trinkwasser, multiresistente
Bakterien, Schweinegrippe, Ebola – was eignet sich besser für Schlagzeilen?
Ist es nicht Ironie, dass uns dabei der Blick für die eigentlichen Risiken verloren geht?
In diesem Buch klären Experten ersten Ranges auf: Welche Rolle spielen Abwehrkräfte des Körpers? Wann sind Impfungen zielführend? Was ist mit „klassischen“ Kinderkrankheiten? Was hilft bei schweren Infektionen? Wann stoßen Antibiotika an ihre Grenzen? Welche Gefahren drohen durch multiresistente Bakterien? Wie ist das mit Krankenhausinfektionen?
In einem unterhaltsamen Frage-Antwort-Spiel gibt dieses Buch spannende Einblicke in das Wesen der wichtigsten Infektionskrankheiten. Sie werden zwischen Sinn und Unsinn unterscheiden können, wissen, wo echte Infektionsgefahren lauern und wie Sie ihnen begegnen.“

Mein Vorschlag für Maßnahmen und Verhalten in der C-Zeit

Es wird streng darüber gewacht werden, dass von einer C-Welle zur nächsten weiterhin die Hygienevorschriften, die Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht beim Yogaüben eingehalten werden.

Hygienevorschriften: Durch das Übereinander Tragen von mehreren Handschuhen lässt sich im Handstand ein die Balance unterstützender Faktor erkennen, da die zusätzliche Schicht zwischen Boden und Handfläche einen willkommenen Puffer schafft und damit eine ausgleichende Wirkung für eine Stabilisierung der Körperhaltung erzielt.

Maskenpflicht: Bei der wunderbaren Maskenpflicht hat jeder sein kleines Yogi-Geheimnis: niemand bekommt es mehr mit, ob das Gesicht leicht verzerrt oder relaxt ist. Wehmütig, aber treu dem geltenden Staatsgehorsam verpflichtet und damit dem eigenen Denken entledigt, erinnern wir uns an die verflossenen Tage des „Freien Atems“.

Abstandsregel ergibt sich aus den allgemeinen, aktuellen Regeln, die da sind:   Im Supermarkt 1 Kunde auf 20 qm

In der Schule 33 Personen auf 70 qm

Im Linienbus 100 Personen auf 27 qm

Auf dem Golfplatz 0 Personen auf 750 000 qm

Deshalb ist die mathematische Berechnung zur Umsetzung der Abstandsregel ganz leicht: Man nehme die räumliche zu erwartende Gliedmassenausdehnung aus der Wirbelsäulenmitte, bedenke dabei die sich vorgenommene, aber tagesabhängige und damit variierende Luftraumbeanspruchung zu seinem Nachbarn auf dessen Matte und setze mit Leichtigkeit in der Relation dann aus dem Wissen um die eigene Körpergröße und damit einer realen Einschätzung die ein-Meter-fünfzig so um, dass während des gesamten Übens geistesgegenwärtig der erforderliche Sicherheitsabstand ständig gewahrt bleibt.

Es gilt auch für 2021: Schreibt mir, ruft an, treten wir in Kontakt zueinander und begegnen wir uns!

 

Liebe Grüße

Michaela